Dies ist so ziemlich die vegane Version von Philly Tomatentorte. Es schmeckt so sehr wie die reale Sache, vielleicht weil es die reale Sache ist. Die 'Kruste' dieses Kuchens ähnelt eher einem cremigen, verträumten Risotto, das fast im Mund zergeht. Es besteht aus Reis, Zucchini und ein paar anderen Dingen wie aromatischem Knoblauch und Zwiebeln. Alles, was Sie tun, ist, eine schöne, feste Zucchini zu reiben / zu spiralisieren. Drücken Sie die überschüssige Feuchtigkeit aus den Kürbissen heraus und mischen Sie sie mit etwas vorgekochtem Reis. Dieser Kuchen ist verrückt (ziemlich erstaunlich).


Zucchini Tomatentorte (vegan)

  • Milchfrei
  • Hohes Fieber
  • Ich bin frei
  • Vegan
Himbeercremefüllung für Pralinen

Zutaten

Für die Zucchinireiskruste:

  • 3,5 Pfund Zucchini
  • 2 Tassen gekochter weißer Reis
  • 1/2 Teelöffel mikroplanierter Knoblauch
  • 1/2 Tasse gehackte weiße Zwiebel
  • Aquafaba aus 1 Dose weiße Bohnen (Flüssigkeit aus einer Dose weiße Bohnen)
  • Salz

Für die Soße:

  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Teelöffel trockener Oregano
  • 1 1/2 Esslöffel zerkleinerter roter Pfeffer
  • 1 Schalotte, in dünne Scheiben geschnitten
  • Eine 28-Unzen-Dose oder ganze geschälte Tomaten
  • 1-2 Esslöffel Zucker
  • Salz

Vorbereitung

  1. Spiralisieren Sie die Zucchini (oder raspeln Sie sie). Legen Sie es in ein Tuch und drücken Sie die überschüssige Feuchtigkeit aus. Nachdem Sie alles Wasser entfernt haben, sollte die Zucchini etwa 1 3/4 - 2 Pfund wiegen.
  2. Ofen auf 400 ° F vorheizen.
  3. Kombinieren Sie die Zucchini mit dem weißen Reis, Knoblauch, Zwiebeln und Aquafaba. Fügen Sie ein wenig Salz hinzu, um zu schmecken.
  4. Drücken Sie die Zucchinimischung in eine 12-Zoll-ofenfeste Pfanne und backen Sie sie 40 Minuten lang.
  5. Beginnen Sie die Sauce, während die Zucchinimischung backt. Erwärmen Sie das Olivenöl bei mittlerer Hitze bis es schimmert.
  6. Fügen Sie den Knoblauch, die Schalotte, den roten Pfeffer und den Oregano hinzu und kochen Sie bis weich und wohlriechend. Es dauert ungefähr 60-90 Sekunden.
  7. Zerkleinern Sie die Tomaten in einer Küchenmaschine und gießen Sie sie in die Pfanne. Fügen Sie das Lorbeerblatt und den Zucker hinzu. Senken Sie die Hitze auf mittel-niedrig.
  8. Unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die 40 Minuten des Zucchini-Auflaufs aufgebraucht sind.
  9. Fügen Sie etwas Salz der Soße hinzu, um zu schmecken.
  10. Die Sauce glatt über die Zucchini-Reis-Mischung geben und weitere 20 Minuten im Ofen backen.
  11. Auf Wunsch mit Basilikumblättern und veganem Käse servieren und garnieren.