Die Idee ist einfach (und leicht!): Einige Reste und rohe Zucchininudeln in einen Topf geben und ca. 3 Minuten kochen, um alles aufzuheizen. Es steckt nicht viel mehr dahinter. Wenn Sie möchten, fügen Sie ein paar Esslöffel frisch geriebenen Parmesankäse hinzu, um die Nudeln cremig zu machen. Genießen!


Zucchini-Nudeln mit Knoblauch, grünen Bohnen und Füllung (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Kalorien

260

Aufschläge

2

Kochzeit

15

Zutaten

  • 1 Tasse Vegane Vollkornfüllung
  • 1 1/2 Tassen Knoblauchreste grüne Bohnen
  • 3 mittelgroße Zucchini, spiralisiert

Vorbereitung

  1. Stellen Sie einen großen Topf bei mittlerer Hitze und fügen Sie Ihre Reste hinzu. Kochen Sie unter häufigem Rühren etwa 5 Minuten lang oder bis sie sich erwärmt haben.
  2. Sobald die Reste erhitzt sind, die Zucchininudeln dazugeben und weitere 2 Minuten kochen, bis die Zucchini weich und die Nudeln heiß sind.
  3. Teller in Schalen geben und genießen!

Nährwert-Information

Gesamtkalorien: 519 # Gesamtkohlenhydrate: 65 g # Gesamtfett: 15 g # Gesamtprotein: 20 g # Gesamtnatrium: 1151 g # Gesamtzucker: 19 g Pro Portion: Kalorien: 260 # Kohlenhydrate: 33 g # Fett: 8 g # Protein: 10 g # Natrium: 675 mg # Zucker: 10 g Die Werte variieren je nach Art der Zubereitung der Füllung und der grünen Bohnen. Hinweis: Die angezeigten Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.