Eine leichte Version von Cannelloni mit Zucchinituben anstelle von Weizennudeln, gefüllt mit Gemüse und Oliven in reichen Tomaten. Sie können sogar eine Stufe höher gehen und eine cremige, käsige Schicht darüber geben. Es ist eine nahrhafte und sättigende glutenfreie Alternative zu Nudeln!


Zucchini-Cannelloni (vegan, glutenfrei)

  • Milchfrei
  • Glutenfreie Rezepte
  • Vegan

Zutaten

Für die Cannelloni:

  • 4 mittelgroße Zucchini, Spitzen und Unterseiten abgeschnitten
  • 1 Esslöffel Olivenöl

Für die Füllung:

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Lauch in Scheiben geschnitten
  • 3 Paprikaschoten (1 rote, 1 gelbe, 1 grüne oder eine Farbe Ihrer Wahl), in 1 cm große Stücke geschnitten
  • 4 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 2 Dosen gehackte Tomaten
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 Esslöffel (Abtropfgewicht) mit Zitrone und Knoblauch marinierte Halkidiki-Oliven oder grüne Oliven ohne Kern und 1 Esslöffel Zitronensaft, längs halbiert
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Vorbereitung

  1. Für die Herstellung der Zucchini-Tuben schneiden Sie jede Zucchini in zwei Teile und hohlen Sie die Innenseite jeder Tube mit einem scharfen, schmalen Messer aus, wobei ein wenig Fruchtfleisch erhalten bleibt.
  2. Den Backofen auf 350 ° F vorheizen.
  3. Stellen Sie einen großen Topf oder eine Pfanne bei mittlerer Hitze auf das Kochfeld. Sobald sich die Pfanne erwärmt hat, fügen Sie das Olivenöl hinzu und erhitzen Sie es für eine Minute. Zwiebel, Lauch und Paprika dazugeben. Etwa vier bis fünf Minuten unter gelegentlichem Rühren kochen, bis sie weich sind.
  4. Knoblauch dazugeben und gut umrühren. Fügen Sie die Tomaten und das Tomatenmark hinzu, mischen Sie alles gut und lassen Sie es unter gelegentlichem Rühren zehn Minuten köcheln.
  5. Zu diesem Zeitpunkt die Zucchinituben und 1 Esslöffel Olivenöl in eine ofenfeste Form geben. Stellen Sie sicher, dass die Zucchiniröhrchen mit dem Öl überzogen sind und legen Sie sie in den Ofen.
  6. Fügen Sie die marinierten Oliven (oder Oliven und Zitronensaft), den Thymian und den schwarzen Pfeffer nach Ihrem Geschmack hinzu. Weitere fünf Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.
  7. Nehmen Sie die Schüssel mit den Zucchiniröhrchen aus dem Ofen. Füllen Sie die Röhren mit einer Küchenzange oder einer Gabel mit der Füllung. Eventuell vorhandene Reste in die Schüssel geben, um die Zucchiniröhrchen zu umgeben.
  8. Kehren Sie zum Ofen zurück und backen Sie für ungefähr zwanzig Minuten oder bis die Zucchiniröhrchen zart sind.
  9. Dienen!

Nährwert-Information

Gesamtkalorien: 837 # Gesamtkohlenhydrate: 101 g # Gesamtfett: 43 g # Gesamtprotein: 24 g # Gesamtnatrium: 742 g # Gesamtzucker: 51 g Hinweis: Die angegebenen Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.