Dies ist ein einfacher Käsekuchen, der von der Tradition des Snacks auf Erdbeeren und Sahne im Wimbledon inspiriert wurde. Die nussige Kruste wird mit einem einfachen, aber eleganten Käsekuchen gekrönt und mit frischen Erdbeeren abgerundet. Dies ist das perfekte Dessert, um ein gutes Essen zu beenden.


Wimbledon-Käsekuchen mit Erdbeeren (vegan, glutenfrei)

  • Milchfrei
  • Glutenfreie Rezepte
  • Kein raffinierter Zucker
  • Ich bin frei
  • Vegan
Regenbogen Pop Torte Rezept

Zutaten

Für die Basis:

  • 1 1/2 Tassen glutenfreier Hafer
  • 1 1/2 Tassen gemahlene geröstete Haselnüsse
  • 1/3 Tasse geschmolzenes Kokosöl
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 4 Esslöffel Agavendicksaft

Für die Füllung:

  • 1 1/2 Tassen Cashewnüsse
  • 2 1/4 Tassen Kokoscreme
  • 4 Esslöffel Zitronensaft
  • 5 Esslöffel Puderzucker
  • 1 Esslöffel gemahlene Pfeilwurzel

Vorbereitung

  1. Heizen Sie den Backofen auf 400 ° F.
  2. Nehmen Sie die Hälfte des Hafers und mahlen Sie sie in einem Mixer zu einem Mehl.
  3. Wiederholen Sie den Vorgang mit der anderen Hälfte.
  4. Gib sie in eine große Schüssel und füge alle anderen Zutaten hinzu.
  5. Mischen Sie dies gut, um einen Teig zu machen. Möglicherweise müssen Sie etwas mehr Kokosöl hinzufügen, damit es zusammenklebt.
  6. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen und den Boden hinzufügen.
  7. Stellen Sie sicher, dass Sie es nach unten drücken, um eine ebene Oberfläche zu erzielen.
  8. In den Ofen geben und 15 Minuten backen.
  9. Wenn Sie fertig sind, nehmen Sie es heraus, lassen Sie es etwas abkühlen und drehen Sie den Ofen auf 350 ° F.
  10. Cashewnüsse, Zitronensaft und die Hälfte der Kokoscreme in einen Mixer geben. Verwenden Sie nur die dicke Kokosnusspaste und gießen Sie die überschüssige Kokosnussflüssigkeit in ein Glas.
  11. Mische dies, bis es glatt ist. Wenn es nicht gut mischt, fügen Sie ein wenig der Kokosnussflüssigkeit hinzu.
  12. Geben Sie nun die Paste in eine Schüssel und fügen Sie alle anderen Füllungsbestandteile einschließlich des Rests der Kokosnusscreme hinzu (lassen Sie die überschüssige Flüssigkeit wieder ab) und mischen Sie sie gut zusammen.
  13. Gießen Sie die Füllung auf die Basis in der Springform und legen Sie sie erneut für 25-30 Minuten bei 350 ° F in den Ofen.
  14. Die oberste Schicht Cremekäse bräunt sich etwas, aber das hat keinen Einfluss auf den Geschmack.
  15. Vor dem Servieren im Kühlschrank abkühlen lassen.