Dieses Rezept gibt Ihnen Pizzateig, wie die Pizzagötter es wollten. Dieses einfache Rezept verwendet eine elegante Mischung aus Mehl und Aktiv-Vorspeise und viel Zeit - aber das Warten lohnt sich auf jeden Fall. Je länger Sie die Zutaten ineinander greifen lassen, desto besser ist diese Kruste.


Vollkorn Sauerteig Pizzakruste (vegan)

  • Milchfrei
  • High Carb Vegan
  • Kein raffinierter Zucker
  • Ich bin frei
  • Zuckerfrei / zuckerarm
  • Vegan
Linsenpizza Kruste

Zutaten

  • 1 Tasse aktiver Starter (werfen Sie einen Teelöffel Ihres Starters in ein Glas Wasser, bevor Sie ihn verwenden. Wenn er schwimmt, ist er aktiv)
  • 1 Tasse Wasser
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Meersalz
  • 1 Tasse Vollkornmehl
  • 1 Tasse Allzweckmehl

Vorbereitung

  1. Mischen Sie die ersten vier Zutaten zusammen. Fügen Sie langsam Mehl hinzu, bis Sie einen weichen, biegsamen Teig erhalten.
  2. Decken Sie es mit einem feuchten Handtuch ab und lassen Sie es so lange bei Zimmertemperatur stehen, bis es sich mindestens verdoppelt hat. Dies kann je nach Ihrer Umgebung mehr als 24 Stunden dauern.
  3. Sobald es sich verdoppelt hat, schlagen Sie es zusammen, falten Sie es ein paar Mal um und stellen Sie es mindestens 10 Stunden, jedoch eine Woche lang, in den Kühlschrank. Geschmack und Textur bauen sich mit der Zeit auf.
  4. Wenn Sie dazu bereit sind, arbeiten Sie den Teig in zwei Hälften auf einem bemehlten Brett; bedecke sie mit leckerem Gemüse und backe es 10-12 Minuten lang bei 475 ° F, oder so hoch wie dein Ofen wird. Hab keine Angst - je heißer desto besser.