Diese schnellen Gurken brauchen nicht gekocht zu werden - nur einen Tag im Kühlschrank! Der arbeitsintensivste Teil dieses Rezepts ist das Juliennen aller Gemüse. Aber Sie müssen das nicht einmal tun, wenn Sie sich faul fühlen. Sie können ganz einfach typische Gurken-, Karotten- und Daikonscheiben schneiden und haben genau die gleichen Gurken, nur eine andere Form. Sobald sie gelesen sind, können Sie sie als Belag für Ihr veganes Banh-Mi-Sandwich verwenden. Sie können sie auch auf Sandwiches oder Salate legen oder direkt aus dem Glas essen. Machen Sie einfach nicht den Fehler, den Saft zu trinken!


Vietnamesische Quick Pickles (vegan, glutenfrei)

  • Glutenfreie Rezepte
  • Hohes Fieber
  • Low Carb Vegan
  • Ölfrei / fettarm
  • Ich bin frei
  • Vegan
  • Ohne Weizen

Kochzeit

10

Zutaten

  • 1 mittelgroße Gurke, julienned
  • 1 mittelgroßer Daikon, geschält und julienniert
  • 1 mittelgroße Karotte, geschält und julienned
  • 1 Tasse Reisweinessig
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Esslöffel Salz
  • 1 Esslöffel Zucker
  • Sesamsamen (optional)

Vorbereitung

  1. Julienne all dein Gemüse und lege es in ein großes Einmachglas oder zwei mittelgroße Einmachgläser.
  2. Mischen Sie Essig, Wasser, Zucker und Salz, bis sich Salz und Zucker aufgelöst haben.
  3. Gießen Sie die Essigmischung gleichmäßig über das Gemüse in den Gläsern. Mit Deckel abdecken und mindestens einen Tag oder bis zu fünf Tage im Kühlschrank lagern, um maximalen Geschmack zu erzielen. Mit Sesam bestreuen, optional.