Diese Flügel halten die Dinge so einfach und leicht wie möglich und sind dennoch gesund, pflanzlich und gesund. Die Blumenkohlbisse haben nur eine Handvoll Hauptzutaten, während die Saucen leicht aus Zutaten hergestellt werden können, die wahrscheinlich gerade in Ihrer Küche sind. Diese Flügel werden mit scharfer und würziger Büffelsoße (mit optionalem Cajun-Spin), einer milderen, süßen und würzigen Barbecue-Soße und Ahorn-Senf-Soße kombiniert. Sprechen Sie über ein köstliches Trio. Sie werden alle drei ausprobieren wollen.


Ultimativer Blumenkohlflügel-Sampler (vegan, glutenfrei)

  • Milchfrei
  • Glutenfreie Rezepte
  • Vegan

Zutaten

Für die Blumenkohlflügel:

  • 1 großer Blumenkohlkopf, in mundgerechte Röschen geschnitten, gewaschen und trocken getupft
  • 1 Tasse Kichererbsenmehl
  • 1 Tasse ungesüßte Sojamilch (oder andere milchfreie Milch)
  • 1-2 Esslöffel Nährhefe (optional)
  • 1/2 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/2 Teelöffel Paprika
  • 1/4 Teelöffel plus 1/8 Teelöffel Meersalz
vegan gebackenes Polentarezept

Für die Cajun Buffalo Sauce:

  • 1/4 Tasse Ketchup (siehe Hinweise)
  • 1/4 Tasse scharfe Sauce
  • 1 Teelöffel Cajun-Gewürz
  • 1 Esslöffel Olivenöl (optional)

Für die süße und scharfe BBQ-Sauce:

  • 1/4 Tasse Ketchup
  • 1 Esslöffel Melasse
  • 2 Esslöffel Ahornsirup
  • 1 / 2-1 Esslöffel Sojasauce oder Tamari, um es glutenfrei zu machen
  • 1 Teelöffel Apfelessig
  • 1/4 TL Knoblauchpulver

Für die Senf-Ahorn-Sauce:

  • 1/4 Tasse Ahornsirup
  • 1/4 Tasse Senf (gelb oder würzig braun)
  • Eine Prise schwarzer Pfeffer, Salz und Knoblauchpulver
vegane Tomatentorte

Für den Cashew Ranch Dip:

  • 1 Tasse Cashewnüsse, ein paar Stunden eingeweicht, um das Mischen zu erleichtern
  • 3/4 Tasse ungesüßte Milch oder Wasser
  • 1-2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1-2 Esslöffel Apfelessig
  • 1 Teelöffel Petersilie
  • 1 Teelöffel Zwiebelflocken oder Pulver
  • 3/4 Teelöffel getrockneter Dill
  • 1/4 TL Knoblauchpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz oder nach Geschmack

Vorbereitung

So machen Sie die Blumenkohlflügel:

  1. Ofen auf 400 ° F vorheizen. Eine große Backform mit Pergamentpapier oder Silikon auslegen. Sie können auch ein wenig Avocadoöl auf das Pergament sprühen (optional).
  2. Trockene Zutaten in einer sehr großen Schüssel mischen und die Sojamilch unterrühren.
  3. Fügen Sie die Blumenkohlröschen hinzu und mischen Sie sie mit den Händen, bis die Röschen bedeckt sind. Auf der Pfanne verteilen und ca. 35 Minuten backen, bis die Ränder goldbraun sind und der Blumenkohl zart ist.
  4. Während der Blumenkohl backt, mischen Sie Ihre Saucen. Die Zutaten in einer separaten Schüssel verquirlen. Wählen Sie, wann immer möglich, Bio-Zutaten.

So beschichten Sie die Blumenkohlflügel:

  1. Nimm 3 große Schüsseln oder benutze einfach eine und spüle sie zwischen den Saucen aus. Nehmen Sie den gebackenen Blumenkohl aus dem Ofen und geben Sie 1/3 mit einem Spatel vorsichtig in eine der Schalen.
  2. Gießen Sie ein Aroma Soße ein und rühren Sie sich, um die 'Flügel' zu beschichten. Legen Sie die Saucenflügel wieder auf die Pfanne. Mit den restlichen Saucen wiederholen und weitere 5 Minuten backen
  3. Aus dem Ofen nehmen und mit dem Cashew-Ranch-Dip oder einem anderen Dip genießen.

So machen Sie den Cashew Ranch Dip:

  1. Mixen Sie alle Zutaten in einem Hochgeschwindigkeitsmixer. Die Gewürze nach Belieben probieren und anpassen.
  2. Ein bis zwei Stunden im Kühlschrank kalt stellen, damit sich die Aromen entfalten können. Im Kühlschrank luftdicht bis zu einer Woche lagern.

Anmerkungen

Verwenden Sie für weniger Hitze mehr Ketchup. Verwenden Sie für mehr Wärme weniger Ketchup.