Zum Glück habe ich Reste von diesem heute zum Mittagessen, weil ohhhh mein Gott. Es ist im wahrsten Sinne des Wortes die beste Pastasauce, die ich je gegessen habe - voller Geschmack. GAH. Das Beste daran ist, dass es so einfach ist. Sie können dies in weniger als 30 Minuten machen und die Leute würden denken, Sie haben den Tag über dem Herd versklavt. Nicht der Fall!


Tomaten-Basilikum-Knoblauch-Cashew-Creme (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan
rohe vegane Brotrezepte

Zutaten

  • 1 Tasse Tomatenwürfel (ich habe eine Mischung aus Trauben- und Pflaumentomaten verwendet)
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Tasse Cashewnüsse (vorher 10-15 Minuten eingeweicht)
  • 1 Knoblauchzehe, ganz
  • 1 EL frischer Zitronensaft
  • 3 EL frisches Basilikum, gewürfelt
  • Salz und Pfeffer nach Belieben
  • Pasta - Ihre Wahl oder Marke und Typ - Ich habe Spaghetti verwendet

Vorbereitung

  1. Bei mittlerer Hitze Olivenöl, Tomatenwürfel und Knoblauch in eine Pfanne geben. Braten und kochen, bis die Tomaten warm sind und Ihr ganzes Haus nach Knoblauch riecht. Reduzieren Sie die Hitze, wenn der Knoblauch anfängt zu brennen.
  2. Fügen Sie in einer Küchenmaschine / einem Mixer Ihre eingeweichten Cashewnüsse, Zitronensaft, Knoblauch, Salz und Pfeffer hinzu.
  3. Mixen Sie alles glatt und cremig - ca. 3 Minuten.
  4. Kochen Sie Ihre Nudeln nach Packungsanweisung.
  5. Während Ihre Nudeln kochen, geben Sie Ihre Cashewcreme in die Tomaten- und Knoblauchpfanne und rühren Sie um, bis alles gut vermischt ist. Fügen Sie Ihr Basilikum hinzu und lassen Sie es köcheln, bis die Pasta fertig ist.
  6. Fügen Sie Nudeln hinzu und rühren Sie, bis gut vermischt.

Nährwert-Information

Gesamtkalorien: 1872 # Gesamtkohlenhydrate: 300 g # Gesamtfett: 109 g # Gesamtprotein: 95 g # Gesamtnatrium: 1430 g # Gesamtzucker: 8 g Hinweis: Die angegebenen Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.