Es ist nicht immer meine Lust, einen einfachen Salat zu essen. Ich mag es, Dinge mit leckeren, aber immer noch gesunden, Ins zu vertauschen. Entdecken Sie einige Möglichkeiten für verschiedene Zutaten - wie Linsen, Schicke Erbsen, Bohnen, rohen / veganen Käse usw. mit Salaten - halten Sie es vegan, gesund und lecker !! Dafür habe ich eiweißreiche schwarze Bohnen und pikante, mit Tamari angereicherte Walnüsse genommen. Herzhaft, gesund und lecker.


Tamari-Walnuss-Salat mit schwarzen Bohnen (vegan)

  • Vegan

Aufschläge

1

Zutaten

  • 1/3 Tasse Walnüsse
  • 3 EL Tamari
  • Blattsalat gehackt
  • Rucola - gehackt
  • Koriander nach Geschmack
  • 1/4 rote Zwiebel - in Scheiben geschnitten (je nach Geschmack mehr oder weniger verwenden)
  • 1 Avocado - in Scheiben geschnitten
  • 1 Dose (oder frisch gekochte) schwarze Bohnen - gut abtropfen lassen

Vorbereitung

Für die Tamari-Walnüsse:
  1. Geben Sie die Tamari in eine Pfanne (oder in eine Schüssel, wenn Sie sie dehydrieren möchten). Gut umrühren und erhitzen. Ich halte meine auf kleiner Flamme und rühre einige Male, während ich einige Minuten auf der Flamme bin oder bis die Tamari anfängt, leicht zu sprudeln. Ich stelle dann die Hitze ab, rühre die Nüsse und lasse sie abkühlen, bevor ich sie benutze (optional).
Bauen Sie den Salat zusammen:
  1. Vor dem Hinzufügen von Avocado (da es matschig werden kann) alle Zutaten miteinander mischen.
  2. In geschnittene Avocado hinzufügen. Servieren Sie einfach oder fügen Sie Ihr Lieblingssalatdressing hinzu (Öl und Essig passen dazu - immer ein kaltgepresstes Öl von guter Qualität. Weißweinessig ist auch eine gute Mischung!)