Dies ist eine großartige Beilage, die perfekt für den Herbst ist. Die süßen und herzhaften Aromen von Yam und Walnuss in diesem Salat werden Sie und Ihre Gäste bei jeder Gelegenheit begeistern.



Süßkartoffel-Walnuss-Salat (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan
  • Süßkartoffel
wie man Linsenmehl macht

Aufschläge

4

Zutaten

  • 2 mittelgroße Süßkartoffeln
  • 3/4 Tasse gehackte rote Zwiebel
  • 1/2 Tasse Walnüsse
  • 1/2 Tasse Rosinen
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 1/8 TL Kardamom (optional)
  • 1/8 TL Muskatnuss (optional)
  • 1 Prise Cayennepfeffer oder Chilipulver


Vorbereitung

  1. Süßkartoffeln / Yamswurzeln in Würfel schneiden
  2. Ahornsirup, Essig und Gewürze mischen
  3. Mischung auf Süßkartoffeln geben und mit den Händen einmassieren
  4. Auf ein Backblech legen und 30 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 375 Fahrenheit backen
  5. Rote Zwiebel hacken (oder weiße / gelbe / grüne Zwiebel)
  6. Nach 30 Minuten aus dem Ofen nehmen und gehackte Zwiebeln darüber streuen
  7. Zurück in den Ofen stellen und weitere 30 Minuten kochen
  8. Aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen
  9. Zurück in die Schüssel geben und Walnüsse und Rosinen hinzufügen
  10. Alles zusammen werfen und servieren

Nährwert-Information

Pro Portion: Kalorien: 217 # Kohlenhydrate: 33 g # Fett: 10 g # Protein: 5 g # Natrium: 88 mg # Zucker: 21 g Hinweis: Die angegebenen Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.