Will nicht jeder seinen eigenen Teller mit Nachos? Ich dachte auch. Persönliche Nachos sind so einfach und wenn Sie sie gesünder machen möchten, schneiden Sie einfach die saure Sahne aus. Vertrauen Sie mir, sie sind genauso gut mit der Guacamole.


Süßkartoffelnachos (vegan, glutenfrei)

  • Milchfrei
  • Glutenfreie Rezepte
  • Hohes Fieber
  • Zuckerfrei / zuckerarm
  • Vegan
  • Ohne Weizen

Aufschläge

1

Zutaten

  • Große Süßkartoffel
  • Öl sprühen
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack
  • 1/2 Avocado
  • 1 TL Limette - plus Keil
  • 1/4 Tasse schwarze Bohnen
  • 1/4 Tasse Mais
  • 1 Tomate, gewürfelt (oder Traubentomaten!)
  • Vegane saure Sahne
  • Rote Pfefferflocken
Optionale Beläge:
  • Jalepeños
  • Veganer Käse
  • Oliven
  • Grüner Salat
  • Scharfe Soße

Vorbereitung

  1. Mit den Kartoffeln beginnen, dünn in Scheiben schneiden (Haut auf für knusprige Ränder!) Und zu Ihrem besprühten Backblech hinzufügen. Nochmals mit Olivenöl einsprühen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Backen Sie bei 400 F für 20-25 Minuten (oder bis knusprig).
  2. Erledigt? Lassen Sie Nachos abkühlen und bereiten Sie Ihren Guac vor. Fügen Sie 1/2 Avocado, Limettensaft und Salz hinzu. Oder einfach mit der Gabel zerdrücken. Beiseite legen.
  3. Schichten Sie Ihre Nachos! Süßkartoffeln, Bohnen, Mais, Tomaten, Guac, Sauerrahm, Paprikaflocken ... und 1 Limettenscheibe zum Garnieren.

Anmerkungen

In Zusammenarbeit mit HoldTheEggplant.com