Sind Sie bereit, köstliche, süße / würzige, rohe vegane Leckereien zuzubereiten? Ich habe kürzlich herausgefunden, dass man für die Herstellung von roher veganer Schokolade nicht viel braucht, nur etwas Kakaopulver und Kakaobutter (keine Milch!). In diesem Rezept habe ich auch Erdnussbutter, gemahlene Haselnüsse und eine Prise Chili verwendet.


Super Easy Spicy Chocolate Bonbons (vegan, roh)

  • Milchfrei
  • Vegane Rohkost
  • Vegan

Zutaten

  • 30g gemahlene Haselnüsse
  • 1/2 EL Erdnussbutter
  • 50 g rohe Kakaobutter
  • 3 EL rohes Kakaopulver
  • 1-2 EL roher Agavensirup
  • Prise Chili-Flocken

Vorbereitung

  1. Die Kakaobutter über einem Wasserbad schmelzen.
  2. Kakaopulver und Agavensirup langsam einrühren und die Hitze abnehmen.
  3. In einer Schüssel die gemahlenen Haselnüsse, den Chili und die Erdnussbutter vermischen.
  4. Gießen Sie die Schokoladenmischung langsam in eine Silikonform und füllen Sie die Bonbonlöcher zur Hälfte aus.
  5. Mit einem Teelöffel etwas Erdnussbuttermischung in jedes Loch schöpfen. Füllen Sie Ihre Bonbons mit einer weiteren Schicht der Schokoladenmischung auf.
  6. Einige Stunden im Gefrierschrank bleiben oder über Nacht im Kühlschrank aufbewahren.