Wenn Sie besorgt sind, Okra zu probieren, sollten Sie dieses Gericht probieren! Okra, Kirschtomaten und Pekannüsse werden zusammen mit vielen hellen Gewürzen gebraten, um ein köstliches, lebendiges und gesundes Gericht zu kreieren. Keine Schleimigkeit in der Textur hier, nur erstaunliches Aroma!


Southern Okra, Pecan und Cherry Tomato Stir-Fry (vegan)

  • Vegan

Zutaten

  • 1/4 Tasse Tamari oder natriumarme Sojasauce
  • 2 Esslöffel Reisweinessig
  • 1 Teelöffel tot
  • Dash Paprika-Flocken
  • Etwas gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Etwa 15 grüne oder lila Okraschoten, längs halbiert
  • Gemüsebrühe zum Braten
  • 1 kleine rote Zwiebel, in dünne Halbmonde geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Tasse Kirschtomaten
  • 1/4 Tasse geröstete gehackte Pekannüsse
  • Großzügige Handvoll Thaibasilikum, gehackt (einige Blätter zum Garnieren, falls gewünscht)
  • Gedämpfter brauner Reis

Vorbereitung

  1. Erhitze eine große Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Wenn es gut und heiß ist, geben Sie einen leichten Spritzer Kochspray auf die gesamte Oberfläche der Pfanne. Verringere die Hitze ein wenig und gib die Okra hinzu - lege die Schnittseiten nach unten. Sie möchten diese zuerst und schnell anbrennen.
  2. Die Scheiben bräunen lassen (aber darauf achten, dass sie nicht anbrennen). Dies sollte 4-5 Minuten dauern. Drehen Sie die Scheiben vorsichtig um und bräunen Sie die andere Seite leicht an. Dies wird auf dieser Seite schneller passieren, also genau hinschauen.
  3. Die Okra aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Wischen Sie das restliche Öl vorsichtig ab und stellen Sie die Pfanne wieder auf den Herd. Fügen Sie einen großzügigen Spritzer Gemüsebrühe oder Wasser hinzu und fügen Sie die Zwiebeln hinzu. Ca. 5 Minuten anbraten, bis sie weich sind. Knoblauch unterrühren und eine weitere Minute kochen lassen.
  4. Fügen Sie die Kirschtomaten hinzu und kochen Sie sie einige Minuten lang - Sie möchten, dass sie erhitzt werden und erweicht werden, aber nicht platzen. Schalten Sie jetzt die Hitze aus und rühren Sie die Tamara-Essig-Mischung und das Thai-Basilikum ein. Rühren Sie sich, um das Gemüse zu beschichten.
  5. Teilen Sie etwas braunen Reis zwischen zwei tiefen Schalen auf. Die Okramischung auf die Schalen verteilen und mit den gerösteten Pekannüssen und zusätzlichem Thai-Basilikum bedecken, falls gewünscht. Sofort servieren.