In diesem Rezept lernen Sie, wie Sie aus ganzen Zutaten Ihren eigenen Snickers-Riegel herstellen. Die klebrige Karamellschicht besteht aus Medjool Datteln und Erdnüssen, das Nougat kann aus Cashewnüssen oder Erdnüssen hergestellt werden und die Schokolade, die die Riegel umhüllt, ist mit Ahornsirup gesüßt. Diese Riegel schmecken viel besser als alles, was man im Laden kaufen kann, und befriedigen mit Sicherheit das Verlangen nach Süßigkeiten.


Snickers Tart Bars (vegan)

  • Ich bin frei
  • Vegan

Zutaten

Für die Basis:

  • 2 Tassen Mandelmahlzeit
  • 1/2 Tasse Kokosmehl
  • 1/2 Tasse glatte reine Erdnussbutter
  • 2 Esslöffel roher Kakao
  • 2 Esslöffel Ahornsirup
  • 2 Esslöffel geschmolzenes Kokosöl
  • 1 Teelöffel Salzflocken
  • 1/4 Tasse Wasser oder nach Bedarf
Kartoffelkuchen glutenfrei

Für den Nougat:

  • 1 Tasse rohe Cashewnüsse oder geröstete ungesalzene Erdnüsse oder 1/2 Tasse Cashewnussbutter oder Erdnussbutter

Für das Erdnusskaramel:

  • 1 Tasse frische Medjool Datteln, entsteint (ca. 20 Datteln)
  • 1/2 Tasse Kokosmilch
  • 1 Vanilleschote, Samen geschabt
  • 1 1/2 Tassen ungesalzene geröstete Erdnüsse, grob gehackt
  • 1 Teelöffel Salz oder nach Geschmack
4 Zutatenröllchen

Für die Schokolade:

  • 1/3 Tasse geschmolzenes Kokosöl
  • 1/3 Tasse geschmolzene Kakaobutter
  • 1 Tasse roher Kakao
  • 1/3 Tasse reiner Ahornsirup
  • Eine Prise Salz

Vorbereitung

  1. Heizen Sie einen Umluftofen auf 350 ° F vor.
  2. Den Boden einer langen rechteckigen Kuchenform mit Backpapier auslegen und die Seiten leicht mit Öl einsprühen.
  3. Um die Basis der Torte herzustellen, geben Sie alle Basiszutaten in eine Rührschüssel und rühren Sie alles gut um. Fügen Sie bei Bedarf etwas mehr Wasser hinzu, um den Teig zusammenzubringen.
  4. Drücken Sie den Teig nacheinander ein wenig in die Tortenform, um den Boden und die Seiten der Torte zu formen (Sie müssen ihn nicht zuerst ausrollen, dieser Teig ist sehr nachsichtig). Stellen Sie sicher, dass der Boden und die Seiten gerade sind.
  5. Stechen Sie mit einer Gabel leicht in den Boden der Torte. Mit Backpapier auslegen und Backperlen oder Reis dazugeben. Stellen Sie die Dose 15 Minuten in den Ofen, entfernen Sie die Backperlen und das Backpapier und stellen Sie die Dose wieder in den Ofen, bis die scharfe Schale durchgebacken ist.
  6. Aus dem Ofen nehmen und die Torte vollständig abkühlen lassen, bevor sie aus der Tortenform genommen wird.
  7. Stellen Sie Ihre eigene Cashew- oder Erdnussbutter her, indem Sie Nüsse in einen leistungsstarken Mixer geben. Kratzen Sie die Seiten nach Bedarf ab, um eine glatte Butter zu gewährleisten.
  8. Wenn die Torte kühl ist, fügen Sie Cashew- oder Erdnussbutter zur Basis der Torte hinzu.
  9. Um das Erdnusskaramel zuzubereiten, geben Sie die Medjool Datteln, Kokosmilch und Vanilleschote in einen leistungsstarken Mixer und pürieren Sie, bis eine glatte, dicke Paste entsteht. Erdnüsse und Salz einrühren.
  10. Eine dicke Schicht Erdnusskaramell in Scheiben schneiden und eine dünne Lücke für die Schokoladenschicht lassen.
  11. Für die Zubereitung von Schokolade Kokosöl, Kakaobutter und Ahornsirup in einen Wasserbad geben und bei niedriger Temperatur leicht erhitzen. Schmelzen, dann rohen Kakao einrühren und gut verquirlen. In eine scharfe Schale gießen, um die Torte fertigzustellen.
  12. In den Kühlschrank stellen, bis es fest ist. Zum Servieren in Riegel schneiden.

Anmerkungen

Wenn Sie einen Teig übrig haben, rollen Sie ihn zu einer Kugel und drücken Sie ihn leicht herunter, um Kekse zu machen. Wenn noch Schokolade übrig ist, legen Sie diese auf Backpapier auf den Boden eines tiefen Tellers oder einer Kuchenform und stellen Sie sie für rohe Schokoladensnacks in den Kühlschrank.