Dieses Rezept ist so einfach wie nie zuvor und so vielseitig! Sie können die Bruschetta-Mischung mit Ihren Lieblingsgewürzen würzen, und wenn frische Tomaten und Paprika nicht verfügbar sind, können Sie das Gemüse durch ein beliebiges ersetzen. Dazu schmeckt alles gut (und mit einem großzügigen Hauch cremiger, garlicky hausgemachter Cashew-Ricotta)! Wenn Sie noch Bruschetta übrig haben, können Sie es mit Nudeln für eine frische und schnelle Mahlzeit werfen.


Einfache rote Paprika Bruschetta mit hausgemachtem gerösteten Knoblauch Ricotta (Vegan)

Zutaten

Bruschetta:
  • 1 große Tomate, entkernt und gehackt
  • 1 Paprika, gehackt
  • 1/4 Tasse weiße Zwiebel, gehackt
  • 1 Teelöffel getrocknete Petersilie
  • 1-2 Teelöffel feinkörniges Meersalz
  • 1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/4 TL Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel Balsamico-Essig
  • 1 Esslöffel Nährhefe
Hirse Pilaw Rezept
Gerösteter Knoblauch Ricotta:
  • 1 1/2 Tassen Cashewnüsse, mindestens vier Stunden eingeweicht und abgetropft
  • 1 Stück gerösteter Knoblauch (siehe unten)
  • Saft von 1 Zitrone
  • 2 Teelöffel Apfelessig
  • 2 Teelöffel Miso
  • 1/3 Tasse Wasser
  • 2 Esslöffel Nährhefe
  • 1 Teelöffel feinkörniges Meersalz
  • Ihr Lieblingsbrot zum Anstoßen

Vorbereitung

So machen Sie die Bruschetta:
  1. Alle Zutaten in einer kleinen Schüssel vermischen, zusammen rühren und bis zum Gebrauch kalt stellen.
Knoblauch rösten:
  1. Die Oberseite der Knoblauchzehe abschneiden, mit Olivenöl bedecken, in Folie einwickeln und 40 Minuten bei 400 ° F braten.
So machen Sie den Ricotta:
  1. Kombinieren Sie alle Zutaten in einem Mixer und verwenden Sie zu Beginn nur die Hälfte des gerösteten Knoblauchs. Hoch einrühren, bis die Mischung glatt und cremig wird, 1-2 Minuten. Fügen Sie bei Bedarf zusätzliches Wasser hinzu, um die Mischung zu mischen. Je nach Geschmack mehr gerösteten Knoblauch abschmecken und hinzufügen. In einen verschlossenen Behälter umfüllen und vor dem Servieren eine Stunde im Kühlschrank aufbewahren.
Versammlung:
  1. Toasten Sie Ihr Brot und verteilen Sie es mit reichlich Ricotta. Mit der Tomaten-Pfeffer-Mischung garnieren. Essen!