Die Burger in diesem Rezept sind sowohl herzhaft als auch erdig, dank der leicht gewürzten Pilze und des Reises. Sie können gebraten oder gegrillt werden - Sie haben die Wahl, und beide sind köstlich! Servieren Sie es auf gerösteten Brötchen mit viel Grün.


Pikante Pilz- und Reisburger (vegan, glutenfrei)

  • Milchfrei
  • Glutenfreie Rezepte
  • High Carb Vegan
  • Vegan

Zutaten

  • 8-10 Kastanienpilze
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Kleine Bund Petersilie
  • 1/2 von 1 Zucchini
  • 1 Teelöffel Oregano
  • 1 Teelöffel Paprika
  • Eine Prise Chili-Flocken
  • Salz und Pfeffer nach Belieben
  • 1-2 Esslöffel Reismehl
  • 1 Tasse gekochter Reis

Vorbereitung

Burger zubereiten:

  1. Champignons, Zwiebeln, Knoblauch und Petersilie fein hacken und in einer beschichteten Pfanne ca. 5-6 Minuten braten, bis sie weich sind. Zucchini reiben und mit Oregano, Paprika, Chiliflocken in die Pfanne geben, würzen und weitere 2-3 Minuten braten, dann vom Herd nehmen. Alles in eine große Schüssel geben.
  2. Die Hälfte des gekochten Reises mischen und zusammen mit dem restlichen gekochten Reis, den Petersilienblättern und dem Mehl in die Schüssel geben. Mischen Sie alles, indem Sie es fest mit Ihren Händen drücken, bis es zusammenklebt. Die Mischung zu Burgern formen, auf einen Teller legen und mindestens eine Stunde oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Um die Burger zu braten:

  1. Die Burger mit etwas Öl in eine Pfanne geben und 3 Minuten auf einer Seite garen. dann wenden und 3-4 Minuten auf der anderen Seite kochen.

So grillen Sie die Burger:

  1. Wenn Sie grillen, stellen Sie es für ca. 4 Minuten auf jeder Seite unter den Grill.

Nährwert-Information

Gesamtkalorien: 351 # Gesamtkohlenhydrate: 72 g # Gesamtfett: 1 g # Gesamtprotein: 15 g # Gesamtnatrium: 19 g # Gesamtzucker: 7 g Berechnung ohne Salz und Pfeffer nach Geschmack. Hinweis: Die angezeigten Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.