Dank dieses köstlichen Rezepts war es noch nie einfacher, Ihre eigenen fleischlosen Würste zu Hause zuzubereiten. Diese Würste im spanischen Stil werden aus Hafer, pflanzlichem Eiweiß und einer Mischung aus herzhaften Gewürzen hergestellt und sind täuschend fleischig und köstlich. Sobald sie fertig sind, können sie beim nächsten Grillen auf den Grill geworfen werden oder Sie können sie für ein einfaches Abendessen unter der Woche einfrieren.


Salchichas: Spanische Hafer- und Eiweißwürste (vegan, glutenfrei)

  • Milchfrei
  • Glutenfreie Rezepte
  • High Carb Vegan
  • High Protein
  • Kein raffinierter Zucker
  • Ölfrei / fettarm
  • Ich bin frei
  • Zuckerfrei / zuckerarm
  • Vegan
  • Ohne Weizen
rohe Zucchinilasagne

Zutaten

  • 1/2 Tasse glutenfreie Haferflocken
  • 1/2 Tasse glutenfreie Haferflocken
  • 1/2 Tasse texturiertes Pflanzenprotein (TVP)
  • 1 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel Muskat
  • 1/2 Teelöffel weißer Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Hefepulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • 1-2 Esslöffel Vitalweizengluten (optional)

Vorbereitung

  1. In einer Schüssel den ganzen Haferflocken und die Gewürze vermengen.
  2. Kombinieren Sie in einer separaten Schüssel TVP und Haferflocken. Mit warmem Wasser bedecken, 10 Minuten einweichen lassen und dann abtropfen lassen. In einen Mixer geben und gut vermischen.
  3. Die Mixermischung mit dem Hafer und den Gewürzen in die Schüssel geben und kneten, bis sich ein kompakter Teig bildet - dies kann einige Minuten dauern. Falls erforderlich, fügen Sie 1-2 Esslöffel vitales Weizengluten hinzu, um die Mischung zusammenzuhalten.
  4. Schneiden Sie ein langes Stück Plastikfolie ab. Nehmen Sie kleine Portionen des Teigs, formen Sie ihn zu Würsten und wickeln Sie ihn vollständig in Plastikfolie ein. Binden Sie die Enden und sichern Sie mit Schnur. Wiederholen, bis der gesamte Teig verbraucht ist.
  5. Einen Topf Wasser zum Kochen bringen. Fügen Sie Würste hinzu, senken Sie die Hitze auf mittel-niedrig und kochen Sie für 30 Minuten.
  6. Nehmen Sie die Würste nach 30 Minuten aus dem Wasser und lassen Sie sie abkühlen, bevor Sie sie auspacken.
  7. Würste können für die spätere Verwendung gegrillt oder eingefroren werden.