Was ist toll an diesem Brot, es ist alles! Es ist ziemlich schnell, unkompliziert, geschmacksintensiv, perfekt für jede Jahreszeit, hat einen ästhetischen Reiz, ist butterweich, Sie können Rosmarin und Meersalz für ein klassisches Brötchen weglassen und es ist großartig für Unterhaltung!

Rosmarin-Meersalz-Brötchen (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Kochzeit

20

Zutaten

  • 2 1 2 / Tassen Mehl
  • 3/4 Teelöffel Kristallzucker
  • 1 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel getrockneter Rosmarin, zusätzlich zum Garnieren
  • 1 1/4 Teelöffel Trockenhefe
  • 1 1/2 Esslöffel vegane Butter
  • 1 Tasse warme Mandelmilch
  • Öl zum Fetten der Backform
  • 1 Esslöffel Flockensalz zum Garnieren

Vorbereitung

  1. Nehmen Sie 1/2 Tasse warme Mandelmilch in eine Schüssel, fügen Sie die Jahre und Zucker hinzu.
  2. Leicht umrühren. Legen Sie es für 10 Minuten beiseite, damit die Hefe blühen kann. * Wenn die Hefe zu heiß ist, blüht sie nicht. Wenn die Hefe nicht blüht, beginnen Sie erneut. Mehl, getrockneten Rosmarin und Salz in eine Schüssel geben. Fügen Sie die Butter hinzu und fügen Sie langsam die Hefemischung hinzu
  3. Fügen Sie nicht die gesamte Hefemischung auf einmal hinzu. Fügen Sie immer wieder etwas hinzu und machen Sie einen Teig.
  4. Den Rest der warmen Milch dazugeben und langsam weiter kneten. Möglicherweise benötigen Sie nicht die gesamte Mandelmilch. Verwenden Sie sie daher, wenn Sie das Gefühl haben, dass der Teig austrocknet.
  5. Der Teig muss klebrig und nicht extrem klebrig sein. Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche legen und 8-10 Minuten kneten. Fügen Sie zusätzlich 1 EL Mehl hinzu, wenn der Teig noch klebrig ist.
  6. Je länger Sie kneten, desto glatter wird der Teig. Sobald der Teig glatt geworden ist, tempeln Sie ihn 45 Minuten lang in der Schüssel, damit er zum ersten Mal aufgegangen ist. Den Teig ausstanzen, um die Luft abzulassen, dann mit gefetteten Händen den Teig in 6-8 gleiche Teile teilen. Eine Auflaufform oder Pfanne einfetten und die Oberseiten mit geschmolzener veganer Butter bestreichen.
  7. Mit zusätzlichem getrocknetem Rosmarin und Flockensalz garnieren. Im Ofen weitere 30 Minuten gehen lassen.
  8. Heizen Sie den Ofen auf 375ºF vor, stellen Sie ihn in den mittleren Rost und lassen Sie ihn 20 Minuten lang zurück. Mit zusätzlicher veganer Butter bestreichen und servieren.