Es ist Zeit, kreativ mit Ihren Burger-Toppings zu werden. Schmücke dein durchschnittliches Gemüse-Burger-Frikadelle mit den klassischen Aromen eines Ruben! Fügen Sie dieses hausgemachte, würzige Tausend-Insel-Dressing, den frisch geriebenen Kohl und das Sauerkraut hinzu.


Reuben Burger (vegan, glutenfrei)

  • Milchfrei
  • Glutenfreie Rezepte
  • High Protein
  • Vegan

Aufschläge

4

Zutaten

Für die Spicy Thousand Island Sauce:

  • 1/2 Tasse vegane Mayonnaise
  • 2 Esslöffel Ketchup
  • 2 Esslöffel Dill Relish
  • 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer

Zur Montage:

  • 4 glutenfreie vegane Burger-Pastetchen, aufgetaut (oder ein beliebiges veganes Pastetchen)
  • Zwiebelpulver
  • Knoblauchpulver
  • Meersalz
  • Ölspray oder Olivenöl
  • 4 Burgerbrötchen, geröstet
  • 1 Tasse Sauerkraut
  • 1/2 Tasse Kohlrouladen

Vorbereitung

  1. Kombinieren Sie die Zutaten für das Dressing: Mayonnaise, Ketchup, Relish und Cayennepfeffer in einer kleinen Schüssel. Gut mischen und beiseite stellen.
  2. Würzen Sie die Burgerpastetchen mit Zwiebeln und Knoblauchpulver und Salz. Erhitze eine mittlere Pfanne bei mittlerer Hitze. Öl hinzufügen oder mit Öl einsprühen. Die Bratlinge goldbraun kochen.
  3. Die Burger zusammenstellen: Brötchen, Sauce, Burger, Sauerkraut, Kohl und Brötchen.