Diese dekadenten Cupcakes aus rotem Samt sind bereit für jede Weihnachtsfeier! Mit einem dichten Pfefferminz-Frischkäse-Zuckerguss dekoriert, sind sie sowohl köstlich als auch festlich.


Red Velvet Cupcakes mit Pfefferminz-Frischkäse-Zuckerguss (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Zutaten

  • 1 Tasse Sojamilch
  • 1 Teelöffel Apfelessig
  • 1/3 Tasse Rapsöl
  • 3/4 Tasse Puderzucker
  • 1 1/3 Tassen Mehl
  • 1/4 Tasse Kakao
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 2 Esslöffel rote Lebensmittelfarbe
  • 3/4 Wanne veganer Frischkäse, kalt
  • 1/4 Tasse kalte vegane Butter
  • 1 Teelöffel Pfefferminzessenz
  • 3 Tassen Puderzucker

Vorbereitung

  1. Den Backofen auf 356 ° F vorheizen und ein Cupcake-Tablett mit Liner auslegen.
  2. Sojamilch und Apfelessig verquirlen und etwa fünf Minuten ziehen lassen, bevor Öl und Puderzucker hinzugefügt werden.
  3. In einer großen Schüssel das Mehl, den Kakao, das Backpulver und das Backpulver zusammen sieben, bevor die feuchten Zutaten langsam hinzugefügt werden. Einige Klumpen sind in Ordnung, aber so viele wie möglich raus.
  4. Fügen Sie die Lebensmittelfarbe hinzu. Sie können mehr oder weniger hinzufügen, je nachdem, wie lebhaft das Rot sein soll. Sie können den Kakao auch reduzieren, wenn Sie ihn super lebendig haben möchten.
  5. Füllen Sie die Backförmchen zu 3/4 nach oben und backen Sie sie etwa 15-20 Minuten lang oder bis ein Spieß sauber herauskommt. Abkühlen lassen.
  6. Verwenden Sie für den Zuckerguss einfach einen Elektromixer, um den Frischkäse und die Butter zu mischen, bevor Sie die Essenz und den Puderzucker hinzufügen. Der Zuckerguss sollte ziemlich steif sein, fügen Sie mehr Puderzucker hinzu, wenn dies nicht der Fall ist.
  7. Sobald die Cupcakes abgekühlt sind, bereifen Sie Ihre Cupcakes und legen Sie eine kleine Zuckerstange darauf.