Die rohen veganen Zitrone Meltaway Bälle sind für alle Zitronenfans da draußen! Sie sind voll von all der spritzigen Zitronenschärfe, die du liebst. Und ... sie haben Optionen! Sie können sie einfach essen, in geschredderter Bio-Kokosnuss rollen, in Mandelmehl, Puderzucker (nicht roh) rollen oder sogar in den Dörrbehälter geben, und sie sind außen etwas hart und innen weich und haben mehr wie ein Zitronenplätzchen. Alles, was Sie tun müssen, ist, alles in die Küchenmaschine zu geben, sie in eine Kugelform zu rollen und sie sind in wenigen Minuten essfertig. Diese kleinen rohen veganen Zitronen-Meltaway-Bällchen sind mehlfrei, getreidefrei und auch glutenfrei! Sie sind auch so viel gesünder als herkömmliche Zitronenriegel. Was könnte man mehr verlangen?


Raw Lemon Meltaway Balls (vegan)

  • Milchfrei
  • Getreidefreie Rezepte
  • Vegane Rohkost
  • Vegan

Kalorien

1264

Aufschläge

1

Kochzeit

2

Zutaten

  • 1 1/2 Tasse Mandelmehl
  • 1/3 Tasse Bio-Rohkokosmehl
  • 1/2 Teelöffel rosa Himalaya-Salz
  • 1 - 2 Esslöffel Bio-Ahornsirup
  • 3 Bio-Zitronen (frisch gepresster Saft)
  • 2 Teelöffel Bio-Vanilleextrakt
  • 1/4 Tasse Bio-Kokosöl (geschmolzen / flüssig)

Vorbereitung

  1. Alle Zutaten in eine Küchenmaschine geben und gut vermischen.
  2. Nehmen Sie jeweils einen Löffel heraus und rollen Sie ihn mit den Handflächen in eine Kugelform.
  3. Lassen Sie sie glatt oder rollen Sie sie in Kokosraspeln, Mandelmehl oder Puderzucker (nicht roh).
  4. In den Kühlschrank stellen und ca. 10 - 15 Minuten fest werden lassen.
  5. Bewahren Sie sie bis zum Servieren im Kühlschrank auf, da sie beim Schmelzen des Kokosnussöls bei Raumtemperatur weich werden.
  6. Genießen!

Anmerkungen

Rezept inspiriert von und leicht angepasst von Addicted to Veggies. Sie können sie einfach essen, in geschredderter Bio-Kokosnuss rollen, in Mandelmehl, Puderzucker rollen


Nährwert-Information

Gesamtkalorien: 1264 # Gesamtkohlenhydrate: 101 g # Gesamtfett: 76 g # Gesamtprotein: 44 g # Gesamtnatrium: 97 g # Gesamtzucker: 37 g Hinweis: Die angegebenen Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.