Diese mundgerechten, gefrorenen Leckereien eignen sich hervorragend für Partys, Picknicks oder sogar zum Mitnehmen. Ein cremiges Bananeneis umhüllt ein klebrig-süßes Dattelkaramel. Ein Topping mit Heidelbeeren oder einer Beere, die Sie mögen, rundet das Ganze perfekt ab. Sie werden keinen Ärger haben, wenn Sie dieses einfache Rezept machen.


Rohe Bananen-Karamell-Tassen (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegane Rohkost
  • Vegan

Aufschläge

12

Zutaten

Für die Bananenbeschichtung:

  • 2 frische Bananen
  • 1 gefrorene Banane
  • Frisches oder gefrorenes Obst, wie Blaubeeren, zum Belegen

Für die Karamellfüllung:

  • 1 Tasse Termine
  • 1/2 Tasse Wasser

Vorbereitung

So machen Sie die Bananenbeschichtung:

  1. Wie eine Mini-Cupcake-Pfanne.
  2. Die Bananen glatt rühren.
  3. Füllen Sie die belegten Mini-Cupcake-Pfannen bis zur Hälfte. Beiseite legen.

So machen Sie die Karamellfüllung:

  1. Alles glatt rühren. Gießen Sie eine großzügige Menge Karamell in Cupcake-Pfannen.

Vorbereiten:

  1. Den Rest der Bananenschale über das Karamell gießen und mit frischen oder gefrorenen Früchten nach Wahl belegen.
  2. Vor dem Servieren mindestens 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen.

Nährwert-Information

Gesamtkalorien: 1155 # Gesamtkohlenhydrate: 307 g # Gesamtfett: 2 g # Gesamtprotein: 11 g # Gesamtnatrium: 7 g # Gesamtzucker: 235 g (pro Portion) Kalorien: 96 # Kohlenhydrate: 26 g # Fett: 0 g # Protein: 1 g # Natrium: 1 g # Zucker: 20 g Hinweis: Die angezeigte Information basiert auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.