Kalorienrechner

Diese Cupcakes sind perfekt zum Backen, wenn Sie möchten, dass Ihr Platz nach Kürbis und warmen Gewürzen riecht!


Kürbis Cupcakes (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Kalorien

298

Aufschläge

20

Kochzeit

20

Zutaten

Für die Cupcakes:
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel grobes Salz
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel frisch geriebener Ingwer
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1/8 Teelöffel Nelke
  • 1 Tasse hellbrauner Zucker
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1 Tasse vegane Butter, geschmolzen und abgekühlt
  • 4 Ei-Ersatz (1 Esslöffel gemahlene Leinsamen plus 3 Esslöffel Wasser pro Ei)
  • 1 15-Unzen-Kürbispüree
Für die Kokosmilchschlagsahne:
  • 2 Dosen Kokosmilch
  • 1 Teelöffel Agavennektar
  • 1 Teelöffel gemahlener Ingwer (optional)
veganer Algensalat

Vorbereitung

Für die Cupcakes:
    1. Heizen Sie den Backofen auf 350 ° F.
    2. Die Cupcake-Pfanne (n) mit Liner auslegen. Beiseite legen.
    3. In einer großen Rührschüssel die geschmolzene Butter, die Eiersatzprodukte und den Zucker verquirlen, bis sie eingearbeitet sind.
    4. Zu der feuchten Mischung Mehl, Backpulver, Backpulver, Salz, Zimt, Ingwer, Muskatnuss und Gewürznelke hinzufügen. Schneebesen, bis alle Zutaten gut vermischt sind.
    5. Das Kürbispüree einrühren.
    6. Verteilen Sie den Teig gleichmäßig auf die Liner und füllen Sie sie zu jeweils ca. 3/4 voll.
    7. Backen Sie für ungefähr 20-25 Minuten, bis ein Zahnstocher, der in die Mitte eines kleinen Kuchens eingesetzt wird, sauber herauskommt.
    8. Aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen, damit sie leichter zu handhaben sind. Die Cupcakes vor dem Einfrieren vollständig abkühlen lassen.

Für die Kokosmilchschlagsahne:


  1. Öffnen Sie die beiden Dosen Kokosmilch, ohne sie zu kippen oder zu schütteln. Mit einem Löffel die festen Teile herausnehmen und in eine große Schüssel geben. Entfernen Sie alle Feststoffe, bis Sie den flüssigen Teil erreichen. Bewahren Sie die Flüssigkeit für eine spätere Verwendung auf.
  2. Mit einem elektrischen Handmixer oder einem Standmixer mit Peitschenaufsatz auf mittlerer Höhe aufschlagen, bis die Creme leicht, locker und steif wird.
  3. Den Agavennektar und den Ingwer hinzufügen. Gut mischen, dann probieren und bei Bedarf mehr Nektar und / oder Ingwer hinzufügen.
  4. Löffel die Schlagsahne in einen Spritzbeutel mit einer daran befestigten Spritzspitze. Die Sahne auf jeden Cupcake streichen.
  5. Die Spitzen leicht mit gemahlenem Zimt bestäuben.
  6. Sofort servieren oder bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Nährwert-Information

Pro Portion: Kalorien: 298 # Kohlenhydrate: 34 g # Fett: 17 g # Protein: 2 g # Natrium: 101 mg # Zucker: 22 g Hinweis: Die angegebenen Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.