Ich liebe das Aroma und den Geschmack gebratener Paprika. Sie werden im Ofen lebendig und machen jeden Bissen aufregend und schmackhaft! Poblano-Chilischoten, eine lebhafte orangefarbene Paprika und große Zwiebelscheiben werden gegrillt und über heißem Reis mit Kichererbsenbohnen serviert. Ich hoffe dir gefallen diese Poblano Chili Schalen!


Poblano Chili Schalen (Vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Aufschläge

4

Zutaten

  • 1 1/2 Tassen weißer Reis
  • 3 Tassen Wasser
  • 1 1/2 Tassen Garbanzo-Bohnen (entspricht 1 Dose, abgetropft und abgespült)
  • 2 Poblano-Chilischoten
  • 1 Orange Paprika
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Limette, frisch gepresst
  • Opt: 2 Serrano- oder Jalapeño-Paprikaschoten
  • 12 Maistortillas

Vorbereitung

  1. Geben Sie den Reis und das Wasser in einen Reiskocher, drücken Sie auf cook und in ca. 30 Minuten sollte der Reis fertig sein. Sobald Sie fertig sind, fügen Sie Kichererbsenbohnen hinzu, rühren Sie die Bohnen und die frisch gepresste Limette ein und lassen Sie den Deckel auf, um die Hitze zu erzeugen. Wenn Sie braunen Reis verwenden, verlängert sich die Zeit. Dies kann auch am Herd erfolgen.
  2. Während der Reis kocht, heizen Sie den Ofen vor, um zu braten. Ein Backblech / eine Backform mit Pergamentpapier auslegen oder leicht einfetten. Waschen Sie das Gemüse.
  3. Die Poblano-Chilischoten der Länge nach in Scheiben schneiden, die Kerne entfernen und mit dem Messer rippen, da die Kerne scharf sind! Wenn Sie es würziger mögen, lassen Sie sie an, backen Sie sie und entfernen Sie sie dann wie gewünscht, bevor Sie dienen oder gehen, mein Ehemann liebt es, würzige Samen in seinen zu finden.
  4. Wenn Sie die Serrano- oder Jalapeño-Paprikaschoten einschließen, schneiden Sie das Ende ab, lassen Sie die Samen für zusätzliche Würze übrig und backen Sie sie ganz.
  5. Die orange Paprika der Länge nach in Scheiben schneiden, die Kerne und Rippen entfernen. Die Zwiebel in dicke breite Scheiben schneiden. Die in Scheiben geschnittenen Paprikaschoten und Zwiebeln in die vorbereitete Pfanne geben. 10 Minuten braten, umdrehen und 10 Minuten braten. Passen Sie die Zeit nach Bedarf an, Paprika und Zwiebel duften wunderbar und haben geschwärzte Portionen, lecker!
  6. Die Paprikaschoten aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und anfassen. In mundgerechte Stücke schneiden. Während die Paprikaschoten grillen, die Tortillas erhitzen und in ein sauberes Geschirrtuch oder einen Tortillawärmer legen. Beiseite legen.
  7. Reis und Bohnen auf vier Schüsseln verteilen. Mit gegrilltem Gemüse belegen. Mit warmen Tortillas und Lieblingssauce (n) dazu servieren. Hau rein!!!