Vegane Käsesauce zuzubereiten ist so einfach. Schmelzen Sie einfach etwas vegane Butter und mischen Sie dann eine gleiche Menge Mehl hinein. Fügen Sie pflanzliche Milch hinzu, lassen Sie es eindicken. Den Käse dazugeben und alles verquirlen. Würze es auf - ich mag Senf, scharfe Sauce, Paprika, Muskat sowie Salz und Pfeffer. Das ist es! Dieser gebackene Blumenkohl und Käse war cremig und lecker. Der Blumenkohl war zart mit etwas Biss für Textur und es war so gut, dass niemand die Pasta verpasste.


Nudelfreier gebackener Blumenkohl und Käse mit Erbsen (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Zutaten

Für die Käsesauce:

  • 2 Esslöffel vegane Butter
  • 2 Esslöffel Kichererbsenmehl
  • 2 Tassen Milch
  • 4 Unzen geriebener veganer Cheddar-Käse
  • 2-3 Teelöffel Dijon-Senf
  • 1 Teelöffel scharfe Sauce
  • 1/2 Teelöffel Paprika
  • Eine Prise Muskatnuss
  • Salz und Pfeffer abschmecken

Für das Gericht:

  • Blumenkohl mit 2 großen Köpfen
  • Koscheres Salz
  • 1 1/2 Tassen grüne Erbsen
  • Glutenfreie Semmelbrösel
  • Öl sprühen

Vorbereitung

  1. Einen Topf erhitzen und die vegane Butter schmelzen lassen. Mehl dazugeben und verquirlen, bis das Mehl gut eingearbeitet ist. Lassen Sie das Mehl eine Minute kochen. Die Milch langsam unter ständigem Rühren in die Mehlschwitze geben. Lassen Sie es 2 Minuten kochen, während es anfängt, sich zu verdicken. Fügen Sie den Teese Vegan Cheddar Cheese hinzu und verquirlen Sie ihn, während er schmilzt. Senf und scharfe Sauce unterrühren. Paprika, Muskat, Salz und Pfeffer hinzufügen. Lassen Sie die Sauce weiter kochen, bis sie zum Kochen kommt. Reduzieren Sie die Hitze und sieden Sie, bis die Soße, ungefähr 3 Minuten dick ist. Den Topf zugedeckt beiseite stellen.
  2. Den Blumenkohl in Röschen schneiden und die Kerne in mundgerechte Stücke schneiden. Einen großen Topf Wasser zum Kochen bringen, ein paar Esslöffel Salz dazugeben und vorsichtig den Blumenkohl dazugeben. Lassen Sie es für 5-7 Minuten kochen, bis es gerade zart wird. Es wird später mehr kochen, so dass Sie es ein bisschen zu wenig gekocht wollen. Reservieren Sie eine Tasse kochendes Wasser. Den Blumenkohl abtropfen lassen, mit kaltem Wasser abspülen und in den Topf zurückgeben.
  3. Heizen Sie den Backofen auf 350 ° F. Gießen Sie die Käsesauce über den Blumenkohl und werfen Sie sie zum Überziehen. Sie möchten, dass die Sauce fließfähig ist, da sie beim Backen etwas austrocknet. Wenn die Sauce zu dick ist, mischen Sie ein paar Löffel des reservierten Kochwassers hinein. Erbsen unterrühren.
  4. Besprühen Sie eine Auflaufform mit Kochspray und geben Sie den Blumenkohl und den Käse auf die Auflaufform. Mit Semmelbrösel bestreuen und mit Speiseöl einsprühen. 20 Minuten backen oder bis die Käsesauce sprudelt und die Oberseite gebräunt ist. Wenn Sie es bräunen möchten, legen Sie es für nur 3 oder 4 Minuten unter den Grill. Nehmen Sie das Gericht aus dem Ofen und lassen Sie es mindestens 15 Minuten lang abkühlen (ich weiß, es ist schwer), damit es vor dem Servieren erstarren kann.

Nährwert-Information

Gesamtkalorien: 1580 # Gesamtkohlenhydrate: 181 g # Gesamtfett: 71 g # Gesamtprotein: 57 g # Gesamtnatrium: 3126 g # Gesamtzucker: 55 g Hinweis: Die angegebenen Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.