Ey, Babes, rate mal wie spät es ist? Es ist Smoothie-Zeit (AKA die beste Zeit)! Ich war in der Küche damit beschäftigt, zwei verschiedene, sehr nährstoffreiche Getränke zu zaubern, damit du mit einem Lächeln schlürfen kannst. Die besonderen Zutaten in diesen Rezepten sind Organic Burst Superfoods! Innerhalb dieser farbenfrohen flüssigen Zubereitungen finden sich erstaunlich konzentrierte Formen der Heil- und Energie spendenden Pflanzen: Weizengras, Acai-Beeren, Maca-Wurzeln und Affenbrotbäume. Woo! Lass uns feiern, denn wir können! Ich habe die beiden Rezepte im selben Glas kombiniert, weil es dadurch noch schöner wird und Sie auch diese groovige Geschmackskombination erhalten, die alles auf die nächste Stufe bringt.


Bio Burst Smoothies! (Vegan, roh, glutenfrei)

  • Vegane Rohkost
  • Vegan

Zutaten

Beerensmoothie:
  • 1 Tasse gefrorene Beeren
  • 3 Bananen
  • 1-2 Tassen Wasser oder Milch
  • 1 Esslöffel Macapulver
  • 1 Esslöffel Baobab Pulver
Grüner Smoothie:
  • 1 Tasse gefrorene Ananas
  • 3 Bananen
  • 1-2 Tassen Wasser oder Milch
  • 1 Esslöffel Weizengraspulver
  • 1 Kapsel Acai-Beeren-Pulver (öffnen Sie einfach die Kapsel und lassen Sie das Pulver fallen)
  • 1 Orange

Vorbereitung

  1. So machen Sie die Smoothies: Mischen Sie einfach alle Zutaten in jeder Liste zusammen und genießen Sie! Trinken Sie sie separat oder mischen Sie sie in Ihren Gläsern, um lebendige Farbkontraste zu erzielen!