Schneiden Sie in diesen himmlischen Orangen-Schokoladen-Käsekuchen für einen Wirbelwind interessanter Aromen. Der Hauch von Orange in der Schokolade verleiht diesem köstlichen Käsekuchen eine einzigartige Note.


Orangen-Schokoladen-Käsekuchen (vegan)

  • Milchfrei
  • Kinderfreundlich
  • Vegan

Zutaten

Für die Kruste:

  • 1/2 Tasse entsteinte Datteln
  • 1 1/2 Tassen rohe Mandeln
  • 3 Esslöffel geschmolzenes Kokosöl
  • (Verwenden Sie die Double-Boiler-Methode, um es roh zu halten)

Für den Käsekuchen:

  • 3 Tassen eingeweichte Cashewnüsse
  • 3/4 Tasse Orangensaft
  • 2/3 Tasse Agave
  • 1/4 Tasse Kakaopulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Orangenextrakt
  • 3/4 Tasse geschmolzenes Kokosöl
  • 1/4 Tasse geriebene Zartbitterschokolade als Beilage, optional

Vorbereitung

Um die Kruste zu machen:

  1. Mixen Sie alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder einem starken Mixer. Ich benutze meinen Vitamix und er wirkt jedes Mal wie ein Zauber. Sie möchten, dass die Nüsse und Datteln die Konsistenz einer Art klobigen, weniger verformbaren Keksteig haben.
  2. Schaufeln Sie die Mischung in eine 9-Zoll-Springform (der einfachste Weg) oder legen Sie eine Kuchen- oder Tortenform mit Wachspapier (weniger einfach) aus und schaufeln Sie sie hinein.
  3. Drücken Sie die Mischung in die Seiten und den Boden der Pfanne.
  4. Zum Aushärten mindestens eine Stunde einfrieren.

Käsekuchen zubereiten:

  1. Nachdem Ihre Cashewnüsse mindestens eine Stunde eingeweicht sind, werfen Sie sie in Ihren Mixer oder in Ihre Küchenmaschine. Fügen Sie den frisch gepressten Orangensaft, Agave, Kakaopulver, Salz, Orangenextrakt und Kokosöl hinzu. Etwa eine Minute lang auf Hochtouren mixen, mehr, wenn Ihre Maschine es benötigt. Die Konsistenz ist die eines dicken Puddings, geschlagen und größtenteils gießbar.
  2. Nehmen Sie die Kruste aus dem Gefrierschrank und gießen Sie die Käsekuchenfüllung darüber. Klopfen Sie mehrmals auf die Theke, um die Füllung vollständig zu nivellieren.
  3. Legen Sie den zusammengebauten Käsekuchen mindestens 3 Stunden lang in den Gefrierschrank oder in den Kühlschrank, um ihn vollständig abzubinden. Wenn Sie es in den Gefrierschrank stellen, erhalten Sie eine festere, eisähnlichere Konsistenz. Wenn Sie es in den Kühlschrank stellen, wird es viel weicher und ähnlicher wie eine Vanillepudding.
  4. Sobald der Käsekuchen ausgehärtet ist, nehmen Sie ihn aus dem Kühl- / Gefrierschrank und geben Sie geriebene Schokolade auf die Außenkante (oder wo immer Sie möchten).
  5. In Scheiben schneiden, servieren und genießen.

Nährwert-Information

Gesamtkalorien: 5846 # Gesamtkohlenhydrate: 403 g # Gesamtfett: 445 g # Gesamtprotein: 114 g # Gesamtnatrium: 2169 g # Gesamtzucker: 281 g Hinweis: Die angegebenen Informationen beruhen auf den verfügbaren Bestandteilen und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.