Probieren Sie dieses Rezept aus und teilen Sie mir Ihre Meinung mit. Es kann nur Ihre Meinung über matschige Erbsen ändern.


Minzige Erbsenpüree (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan
Sushi-Süßkartoffelrolle

Kochzeit

12

Zutaten

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 kleine Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 4 Tassen gefrorene Erbsen
  • Saft und Schale von 1 Zitrone
  • ein Spritzer Wasser
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • eine Handvoll frische Minzblätter

Vorbereitung

  1. In einem Topf das Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen.
  2. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie für 2 Minuten.
  3. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie, bis er duftet.
  4. Fügen Sie die Erbsen, die Schale und den Saft der Zitrone und einen Spritzer Wasser hinzu.
  5. 10 Minuten kochen lassen.
  6. Werfen Sie die Minzblätter hinein und pürieren Sie die Erbsen mit einem Stabmixer (oder einem anderen Zerdrückungsgerät, das Sie haben *).
  7. Mit Salz und Pfeffer würzen.