Wenn Sie eine massive Naschkatze haben, werden Sie dies nicht verpassen wollen! Diese Minz- und Schokoladenkäsekuchen-Brownies kombinieren zwei Ihrer Lieblingsdesserts zu einer magischen, fudgy Kreation. Die oberste Schicht des Käsekuchens besteht aus Seidentofu und ätherischem Pfefferminzöl.


Minz-Schokoladen-Käsekuchen-Brownies (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Aufschläge

15

Kochzeit

35

Zutaten

Für die Brownie Base:

  • 3 Leinsameneier (3 Esslöffel Leinsamenmehl und 9 Esslöffel Wasser)
  • 1/4 Tasse Kokosöl
  • 1/4 Tasse Sojamilch oder bevorzugte Art von Nichtmilch
  • 8 Unzen halbsüße Schokolade
  • 3/4 Tasse Zucker oder Stevia
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Tasse und 1 1/2 Esslöffel Mehl
  • 1/4 Teelöffel Salz

Für den Minzkäsekuchen:

  • 1/2 Leinsamenei (1/2 Esslöffel Leinsamenmehl und 1 Esslöffel Wasser)
  • 8 Unzen fester, seidiger Tofu, der gedrückt wird, um so viel Wasser wie möglich zu entfernen
  • 3 Esslöffel Zucker oder Stevia
  • 3 Tropfen reines ätherisches Pfefferminzöl (siehe Hinweise)
  • 1/4 Teelöffel Spirulina oder 2-3 Tropfen natürlicher veganer grüner Lebensmittelfarbe
  • 1/4 Tasse vegane Schokoladenstückchen

Vorbereitung

  1. Heizen Sie den Backofen auf 355 ° F. Legen Sie ein 7x11-Zoll-Fach mit Pergamentpapier aus.
  2. Beginnen Sie mit dem Brownie. Machen Sie das Flachs-Ei, indem Sie den Leinsamen mit dem Wasser in einer kleinen Schüssel kombinieren. Im Kühlschrank ruhen lassen, bis sie gebraucht werden.
  3. In einem Wasserbad bei mittlerer Hitze das Kokosöl, die Sojamilch und die gebrochene Schokolade hinzufügen. Rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Vom Herd nehmen. Zucker / Stevia, Flachs-Ei und Vanille unterrühren. Mehl und Salz unterheben.
  4. Gießen Sie den Teig gleichmäßig in die ausgekleidete Form und lassen Sie 1/3 Tasse in der Schüssel, um ihn durch den Deckel zu schwenken.
  5. Machen Sie den Käsekuchen, indem Sie das Flachs-Ei wie oben beschrieben zubereiten. Tofu, Zucker / Stevia und Flachs in eine mittelgroße Schüssel geben. Schlagen Sie mit handgehaltenen Schlägern zusammen, bis es glatt ist. Geben Sie das ätherische Pfefferminzöl hinzu und achten Sie darauf, dass Sie nicht zu viel hinzufügen! Schlagen Sie zu kombinieren. Die Spirulina oder den Lebensmittelfarbstoff zum Käsekuchen geben und verquirlen. Hinzufügen von mehr, um die Farbe zu erhöhen. Zuletzt die Schokoladenstückchen durchrühren.
  6. Käsekuchen über den Brownie gießen. Mit dem restlichen Brownie-Teig kleine Löffelchen auf der ganzen Oberfläche und mit einem Zahnstocher oder dem scharfen Ende eines Messers in den Käsekuchen schwenken, um einen Marmoreffekt zu erzielen.
  7. Im vorgeheizten Backofen 30-35 Minuten backen oder bis ein in die Mitte eingesetztes Messer sauber herauskommt. Aus der Dose nehmen und vollständig abkühlen lassen.