HEILIGER MIST YUMMMMM. Diese schmecken also tatsächlich wie die Schokoriegel, die ich als Kind gierig inhaliert habe. Süße, cremige Dekadenz in der Form, die wir als heilig erkannt haben: der Schokoriegel. Wenn Sie gerade erst anfangen, ein gesundes Leben zu führen oder vegane Leckerbissen zu sich zu nehmen, ist dies ein kluger Versuch, weil dadurch jeder auf eine gute Art und Weise ausflippen kann. Lass uns Schokolade machen. Ich habe nur Schokolade als Verb benutzt und bin damit einverstanden.


Milchschokoladenriegel (vegan)

  • Milchfrei
  • Ich bin frei
  • Vegan

Kalorien

533

Aufschläge

2

Zutaten

  • 3 Esslöffel Kokosnusszucker
  • 2-3 Esslöffel Haselnussbutter
  • 2 Esslöffel Kakaopulver
  • Prise Himalaya-Salz
  • 1/4 Teelöffel gehackte Vanilleschote (oder 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt)
  • 2 Esslöffel Kokosöl
  • Ein paar Dates, wenn du willst, dass es mittendrin zähe (du tust)

Vorbereitung

  1. Mischen Sie alles - außer den Datteln - zusammen, bis es glatt und flüssig ist.
  2. Gießen Sie es in Schokoriegelformen oder in eine beliebige Form.
  3. Geben Sie ein Date ein, um ein zähes Zentrum zu schaffen, und lassen Sie sie im Kühlschrank hart werden.

Nährwert-Information

Gesamtkalorien: 1066 # Gesamtkohlenhydrate: 116 g # Gesamtfett: 51 g # Gesamtprotein: 12 g # Gesamtnatrium: 374 g # Gesamtzucker: 98 g Pro Portion: Kalorien: 533 # Kohlenhydrate: 58 g # Fett: 26 g # Protein: 6 g # Natrium: 187 mg # Zucker: 49 g Hinweis: Die angezeigten Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.