Müsli hat noch nie so gut geschmeckt! Dieses Matzomüsli ist süß, knusprig und zäh! Anstelle von Hafer wird glutenfreier Matzo mit natürlichen Süßungsmitteln, Zimt, Nüssen und viel Trockenobst hergestellt. Es ist perfekt für Frühstück, Snacks oder Dessert.


Matzomüsli mit Obst und Nüssen (vegan, glutenfrei)

  • Milchfrei
  • Glutenfreie Rezepte
  • High Carb Vegan
  • Kein raffinierter Zucker
  • Ich bin frei
  • Vegan
  • Ohne Weizen

Aufschläge

4 Tassen

Zutaten

  • 4 Blätter glutenfreie Matze, 2 Tassen beim Schneiden
  • 3 Esslöffel Ahornsirup
  • 3 Esslöffel Reissirup
  • 2 Esslöffel Kokospalmenzucker, kann hellbraunen Zucker verwenden
  • 3 Esslöffel Distelöl
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1/4 Tasse Mandeln in Scheiben geschnitten
  • 1/4 Tasse rohe Cashewhälften
  • 1/2 Tasse getrocknete Früchte, eine Mischung aus Preiselbeeren, Kirschen, Aprikosen, Goji-Beeren und Feigen
  • Leinenmehl und Chiasamen können mit den Nüssen hinzugefügt werden, wenn Sie es wünschen (2 Esslöffel von jedem wären eine schöne Ergänzung)

Vorbereitung

  1. Heizen Sie den Backofen auf 350 ° F.
  2. Schneiden Sie die Matzos: Legen Sie zwei Matzoblätter auf ein Schneidebrett, schneiden Sie sie in 1/3-Zoll-Quadrate, indem Sie quer durch die Körnung (Perforationen) schneiden. Eine Küchenmaschine zerkleinert die Matze in ungleichmäßige Stücke, was nicht empfohlen wird. In eine mittelgroße Schüssel geben. Sie werden 2 Tassen haben.
  3. Die Aromastoffe in einer kleinen Pfanne, Ahornsirup, Honig, Kokospalmenzucker und Distelöl erhitzen. Bei schwacher Hitze 3 Minuten rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Über die Matze gießen, Zimt, Vanille und Nüsse dazugeben. Gut umrühren.
  4. Das Müsli auf ein umrandetes Backblech geben und mit einem Spachtel glatt streichen. Keine Notwendigkeit, Pergamentpapier zu benutzen. Backen Sie für 12-15 Minuten oder bis golden (die goldenen Nüsse sind ein guter Hinweis, wenn Sie fertig sind). In der Zwischenzeit die getrockneten Früchte in 1/3-Zoll-Stücke schneiden.
  5. Das Müsli aus dem Ofen nehmen. Die getrockneten Früchte vorsichtig hinzufügen und mischen. Das Müsli mit einem Spachtel fest andrücken. Zum Ofen zurückkehren und nur 3 Minuten backen.
  6. 5 Minuten abkühlen lassen, dann das Müsli mit einem Spatel aus der Pfanne nehmen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  7. Bewahren Sie das vollständig abgekühlte Müsli in einem luftdichten Glas auf.