Also hier ist der Deal, wir fügen Ahorn hinzu, wir fügen körnigen Senf hinzu, wir fügen Gewürze hinzu, wir lassen alles mit etwas fein gehacktem Knoblauch und Schalotten karamellisieren, wir garnieren mit Pistazien und knusprigen Schalotten, und alles wird zu diesem köstlichen Gemisch aus würzigen, süßen, knusprige und karamellisierte Güte. Sie können es über Kartoffelpüree, Bratkartoffeln und über grünen Bohnen mit etwas Süßkartoffelschnitzen oder Pommes wie in diesem Rezept servieren. Jetzt, ohne weitere Umstände, machen wir ein Tempeh-Rezept, das Ihre Socken umhauen wird!


Ahorn-Senf-Tempeh mit knusprigen Pistazien und Frühlingszwiebeln (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Aufschläge

2-4

Kochzeit

20

Zutaten

  • 1 Packung Tempeh (ca. 9 Unzen)
  • 4 Esslöffel Ahornsirup
  • 6 Esslöffel körniger Senf
  • 2 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 4 Esslöffel Wasser
  • 1 Schalotte, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • Einige geschälte Pistazien zum Belegen
  • Einige gehackte Frühlingszwiebeln
  • Ein Spritzer Öl für die Pfanne

Vorbereitung

  1. Schneiden Sie das Tempeh in Dreiecke (oder eine beliebige Form, die nur zur Präsentation dient), legen Sie es in einen Dampfkorb über einen Topf mit kochendem Wasser und bedecken Sie ihn mit einem Deckel. Tempeh 12 Minuten dünsten lassen.
  2. Entfernen Sie das Tempeh und tupfen Sie es bei Bedarf mit einem Papiertuch trocken. In eine Schüssel geben.
  3. In einer separaten Schüssel den Ahornsirup, den körnigen Senf, den Balsamico-Essig, das Wasser, die gehackten Schalotten und den Knoblauch verquirlen und verquirlen, bis alles verquirlt ist. Leg es zur Seite.
  4. Erhitzen Sie eine Antihaft-Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze und geben Sie etwas Öl in die Pfanne. Legen Sie Ihre Tempeh-Stücke in die Pfanne und lassen Sie sie auf beiden Seiten goldbraun werden.
  5. Sobald das Tempeh goldgelb ist, gießen Sie die Sauce darüber und lassen Sie sie etwas einkochen.
  6. Servieren Sie Ihr Tempeh mit etwas der restlichen Pfannensauce, den gehackten Pistazien und Frühlingszwiebeln, Ihren Lieblingsseiten und genießen Sie!