Leichtes und flauschiges Maisbrot, das vegan, glutenfrei und raffiniert zuckerfrei ist! Es ist voller Geschmack und eine bessere Option als im Laden gekaufte Mischungen. Es ist in weniger als einer Stunde fertig und schmeckt absolut lecker, aber Sie würden nie wissen, dass es gesund ist.


Leichtes und flauschiges Maisbrot (vegan, glutenfrei)

  • Milchfrei
  • Kein raffinierter Zucker
  • Vegan
vegetarisches Pancit-Nudel-Rezept

Kalorien

202

Aufschläge

12-16

Zutaten

  • 1 Tasse Maismehl
  • 1 Tasse glutenfreies Mehl
  • 1/4 Tasse ungesüßte Apfelsauce
  • 1/2 Tasse Kokosöl, geschmolzen
  • 1/4 Tasse Kokosnusszucker
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Meersalz
  • 1 Tasse ungesüßte Mandelmilch und 1 Teelöffel Apfelessig

Vorbereitung

  1. Heizen Sie Ihren Backofen auf 350 ° F vor.
  2. Mandelmilch und Apfelessig verquirlen. Beiseite legen.
  3. In einer großen Schüssel das Maismehl, das Mehl, den Kokosnusszucker, das Backpulver und das Meersalz mischen. Die Apfelmus, das Kokosöl und die Mandelmilch hinzufügen (in Schritten von jeweils 1/2 Tasse). Sie wollen einen dicken, aber gießbaren Teig.
  4. Eine Backform mit Kochspray einsprühen und die Masse hineinlegen. Je nach Ofen gleichmäßig glatt streichen und 30-40 Minuten garen.
  5. Wenn Sie fertig sind, nehmen Sie es heraus und lassen Sie es 20-30 Minuten abkühlen. Schneiden und genießen.

Nährwert-Information

Pro Portion: Kalorien: 202 # Kohlenhydrate: 32 g # Fett: 8 g # Protein: 2 g # Natrium: 726 mg # Zucker: 1 g Hinweis: Die angegebenen Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.