Alles beginnt mit einer Basis aus Karotten, Sellerie, Zwiebeln und Knoblauch, die in Olivenöl mit einer Prise Salz angebraten werden. Dieses Rezept enthält Geschmacksschichten, angefangen von Gemüse und Tomatenmark bis hin zur süßen und würzigen Glasur.


Linsenbrot mit Tomatenglasur (vegan, glutenfrei)

  • Milchfrei
  • Glutenfreie Rezepte
  • Vegan
  • Ohne Weizen

Aufschläge

6

Zutaten

  • 2 Tassen ungekochte Linsen und 4 Tassen gekochte Linsen
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 mittelgroße Zwiebel, klein geschnitten (halbe Tasse oder so)
  • 2 Stangen Sellerie, klein gehackt (halbe Tasse oder so)
  • 2 gehackte Karotten winzig (halbe Tasse oder so)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1/4 Tasse Tomatenmark (oder Ketchup, falls nicht vorhanden)
  • 1/2 Tasse Semmelbrösel
  • 1/2 Tasse gehackte Walnüsse
  • 1/4 Tasse frische Petersilie oder 2 Esslöffel getrocknete Petersilie
  • 1 Teelöffel Thymian oder 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 2 Esslöffel Tamari oder Sojasauce
  • 3 Esslöffel gemahlener Leinsamen
  • Salz und Pfeffer
Glasur:
  • 1/2 Tasse Ketchup
  • 2 Esslöffel brauner Zucker
  • 2 Teelöffel Essig

Vorbereitung

  1. Wenn Sie ungekochte Linsen verwenden, kochen Sie 2 Tassen davon in 5 Tassen Wasser. Lassen Sie sie, bis sie weich sind.
  2. Backofen auf 350 Grad vorheizen.
  3. Zwiebel, Sellerie und Möhre so klein wie möglich hacken. Ich pulsiere sie in der Küchenmaschine, bis sie winzig sind.
  4. In einer Pfanne Olivenöl zum Erhitzen hinzufügen und das Gemüse mit einer guten Prise Salz hinzufügen.
  5. Wenn sie schon anfangen zu bräunen, den Knoblauch unterrühren. 10 Minuten einwirken lassen. Sie sind fertig, wenn der Knoblauch gekocht ist.
  6. Die Linsen mit den restlichen Zutaten und dem gekochten Gemüse in eine große Schüssel geben.
  7. Salz und Pfeffer hinzufügen.
  8. Geben Sie die Mischung zuerst in eine Laibform, die mit einem Stück Pergamentpapier vorbereitet wurde. Es ist besser, wenn das Papier aus der Form kommt. Dies erleichtert die Übertragung auf eine Servierplatte.
  9. Die Masse mit einem Löffel andrücken und mit der Glasur bedecken. Ich füge hinzu, ungefähr die Hälfte davon. (Um die Glasur zuzubereiten, mischen Sie einfach alle Zutaten in einer Schüssel.)
  10. Legen Sie den Linsenbrot für 30-45 Minuten in den Ofen. bis es gebräunt ist und sich fest anfühlt.

Nährwert-Information

Gesamtkalorien: 2414 # Gesamtkohlenhydrate: 240 g # Gesamtfett: 64 g # Gesamtprotein: 89 g # Gesamtnatrium: 1140 g # Gesamtzucker: 62 g (pro Portion) Kalorien: 402 # Kohlenhydrate: 40 g # Fett: 11 g # Protein: 15 g # Natrium: 190 g # Zucker: 10 g Hinweis: Die angezeigten Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.