Präsentieren, der perfekte Sommerkuchen! Diese milchfreie cremige, verträumte Zitronen-Eisbox-Torte besteht aus einer geheimen Zutat, die Sie nie erraten würden - und niemandem, dem Sie sie servieren würden. Dieser Kuchen kann auf zwei verschiedene Arten serviert werden. Sie können es direkt aus dem Kühlschrank genießen, wo es leicht und cremig ist, oder es aus dem Gefrierschrank für einen Tiefkühlgenuss servieren, der sich perfekt für heiße Tage eignet.


Lemon Icebox Pie (vegan, glutenfrei)

  • Milchfrei
  • Glutenfreie Rezepte
  • Getreidefreie Rezepte
  • Ich bin frei
  • Vegan
  • Ohne Weizen

Kalorien

466

Aufschläge

10

Zutaten

Für die Kruste:

  • 1 Tasse Mandeln
  • 1/2 Tasse geschreddert ungesüßte Kokosnuss
  • 3/4 Tasse Datteln, entsteint
  • 1/2 Teelöffel Vanilleschotenpulver oder -extrakt
  • Eine Prise rosa Salz
  • Ein Spritzer Wasser hilft bei Bedarf beim Mischen
Gemüsekonserven mischen

Für die Zitronenfüllung:

  • 2 13,5-Unzen-Dosen Vollfett-Kokosmilch, nur feste Sahne, Dosen über Nacht gekühlt
  • 1 mittelgroße Zucchini, geschält, gerieben und trocken gepresst (ca. 3/4 Tasse)
  • 2 Esslöffel Zitronenschale aus 2 großen Zitronen, geteilt
  • 1/3 Tasse plus 1 Esslöffel frischer Zitronensaft aus 2 großen Zitronen
  • 1/2 Tasse Kokosöl, geschmolzen
  • 1/2 Tasse reiner Ahornsirup
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Eine Prise rosa Salz
  • Extra Zitronen, zum Garnieren

Vorbereitung

Um die Kruste zu machen:

  1. Die Krustenzutaten in der Küchenmaschine pulverisieren, bis sich klebrige Krümel bilden.
  2. In eine mit Pergament ausgekleidete 7-Zoll-Springform drücken.

Um die Füllung zu machen:

  1. Fügen Sie Zucchini einer Küchenmaschine mit 1 Esslöffel Zitronenschale hinzu und mischen Sie gründlich.
  2. Fügen Sie die restlichen Zutaten außer Öl hinzu und mischen Sie sie, wobei Sie die Seiten nach Bedarf abkratzen.
  3. Gießen Sie geschmolzenes Kokosöl bei laufendem Prozessor ein.
  4. Probieren Sie es und passen Sie es bei Bedarf mit mehr Eifer oder Süßstoff an.
  5. Füllung über die Kruste gießen.
  6. Etwa 3 Stunden einfrieren oder bis es fest ist.
  7. Für ein oder zwei Stunden in den Kühlschrank stellen, um das Schneiden zu erleichtern.
  8. Mit mehr Zitronenschale, Zitronenscheiben oder geschlagener Kokoscreme garnieren.
  9. In Scheiben schneiden und gekühlt genießen oder für einen festeren, tiefgefrorenen Genuss in die Tiefkühltruhe zurückkehren.

Nährwert-Information

Gesamtkalorien: 4659 # Gesamtkohlenhydrate: 320 g # Gesamtfett: 360 g # Gesamtprotein: 41 g # Gesamtnatrium: 759 g # Gesamtzucker: 253 g Pro Portion: Kalorien: 466 # Kohlenhydrate: 32 g # Fett: 36 g # Protein: 4 g # Natrium: 76 mg # Zucker: 25 g Hinweis: Die angezeigten Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.