Essen am Stiel: Wir sind begeistert. Wir haben diese herrlichen King Oyster-Pilze in einer Ingwer-Erdnuss-Sauce gepresst, geschnitten, mariniert, aufgespießt, gegrillt und erstickt. Dies ist eine unglaublich einfache und köstliche Art, diese Art von Pilzen zu verwenden! King Oyster Pilze sind aufgrund ihrer Vielseitigkeit und fleischigen Konsistenz einer unserer Lieblingspilze. Schneiden Sie sie in Scheiben und Sie erhalten Jakobsmuscheln auf pflanzlicher Basis. Brot und braten Sie diese Schönheiten für einen schönen Aperitif. Schneiden Sie sie in umgekehrte Richtung und Sie haben etwas, das Sie auf einen Spieß auffädeln können, um ein perfektes Shroom-Gericht auf Pflanzenbasis zu erhalten!


King Oyster Spieße mit pikanter Erdnuss-Ingwer-Sauce (vegan, glutenfrei)

  • Milchfrei
  • Glutenfreie Rezepte
  • Vegan

Zutaten

Für die Pilze:

  • 1 Pfund Austernpilze
  • 2 Esslöffel Öl in eine Schüssel geben
  • 1/2 Tasse Wasser, geteilt
  • Holzspieße, etwa eine Stunde in Wasser eingeweicht

Für die Marinade:

  • 1/4 Tasse Tamari
  • 1 Esslöffel Agave
  • 1 Esslöffel Sriracha

Für die Erdnuss-Ingwer-Sauce:

  • 1 Tasse glatte Erdnussbutter
  • 1/3 Tasse Tamari
  • 1 Esslöffel frischer Ingwer, gehackt
  • 1 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • 3-4 Limetten, halbiert und entsaftet
  • 1/2 Teelöffel geräucherter Paprika
  • 1 Tasse warmes Wasser zum Ausdünnen der Sauce
vegane Kardamomkekse

Zum Garnieren:

  • Sesam nach Bedarf
  • 1/4 Tasse Koriander, gehackt
  • Einige Blätter Minze, einige in dünne Scheiben geschnitten und einige ganz gelassen

Vorbereitung

Pilze zubereiten:

  1. Wirf die Pilze in die geölte Schüssel und benutze deine Hände, um sie zu beschichten. Die Pilze bei mittlerer Hitze in eine gusseiserne Pfanne geben. Stellen Sie eine weitere Pfanne aus Gusseisen auf die Pilze, um ein Gewicht zu erzeugen. Füge 1/4 Tasse Wasser hinzu, koche 2-3 Minuten und drehe es dann um.
  2. Geben Sie das restliche 1/4 Tasse Wasser hinzu und drücken Sie erneut. Der Zweck hier ist, sie in ein Quadrat zu drücken.
  3. Entfernen Sie das Gewicht und die Champignons aus der Pfanne. In dünne Streifen schneiden und in die Marinade geben. 20 Minuten bis eine Stunde ruhen lassen.

Erdnuss-Ingwer-Sauce zubereiten:

  1. Alle Saucenbestandteile mit Ausnahme des Wassers mischen. Fügen Sie langsam Wasser hinzu, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Beiseite legen.

Marinierte Champignons grillen:

  1. Spieß jeden Shroomstreifen auf einen Spieß. Grillen, bis sich die Pilze etwas verfärben. Mit Erdnuss-Ingwer-Sauce, Sesam, Koriander und Minze beträufelt servieren.