Benötigen Sie eine neue Art, Kuchen zu essen? Dieser gegrillte Pfundkuchen ist ein einfaches und leicht zuzubereitendes Dessert für Ihre nächste Grillparty. Citrusy Pfund Kuchen wird gegrillt und dann mit pürierten und frischen Beeren serviert, aber Sie können dies mit mehreren Pfund Kuchen und Obst versuchen. Eine andere Idee ist, einige Steinobst wie Pfirsiche, Nektarinen oder Pflaumen zu grillen und sie dann mit dem gegrillten Kuchen zu servieren. Veganes Eis auf der Seite würde auch nicht schaden!


Gegrillter Pfundkuchen mit Beeren (vegan)

  • Milchfrei
  • High Carb Vegan
  • Vegan

Aufschläge

4

Zutaten

  • 4 Scheiben veganer Pfundkuchen (passt auch gut zu Vanille und Zitrone)
  • 2 Esslöffel vegane Butter, geschmolzen
  • 1 Tasse gefrorene gemischte Beeren
  • 2-3 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Maisstärke
  • 1 Tasse frische Beeren zum Servieren

Vorbereitung

  1. Den Grill auf mittlerer Flamme vorheizen.
  2. Während der Grill heizt, die gefrorenen Beeren, den Zucker, den Zitronensaft und eine viertel Tasse Wasser in einem kleinen Topf vermengen. Kochen, bis die Mischung anfängt zu kochen. Die Beeren mit der Rückseite eines Löffels zerdrücken.
  3. Maisstärke mit 1 EL Wasser verquirlen; fügen Sie es der Beerenmischung hinzu. 1 Minute kochen lassen oder bis die Mischung eindickt. Schalten Sie die Heizung aus und beiseite stellen.
  4. Den Pfundkuchen mit der zerlassenen Butter bestreichen und die Scheiben auf den heißen Grill legen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Scheibe ein wenig drehen, um die schönen Grillspuren zu bekommen. Dreh dich um und koche auf der anderen Seite. Dies dauert pro Seite ca. 1-2 Minuten.
  5. Den gegrillten Kuchen mit der Beerensauce und weiteren frischen Beeren dazu servieren.