Diese gebackene Okraschale ist der Beweis, dass manchmal die besten Gerichte die einfachsten sind. Frische Okra wird zart gemacht, gewürzt, mit Tomatensauce gemischt und dann gebacken. Während des Kochens nimmt es den ganzen herzhaften Geschmack der Tomatensauce auf. Top mit viel Knoblauch und Petersilie!


Gebackene Okra nach griechischer Art (vegan)

  • Hohes Fieber
  • Low Carb Vegan
  • Vegan
roher Mango-Käsekuchen

Aufschläge

3-4

Kochzeit

50

Zutaten

  • 10 Tassen Okra
  • 2 Karotten, in Scheiben geschnitten
  • 1 große Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1/2 Bund Petersilie, fein gehackt
  • 2 Tomaten, gewürfelt
  • 3 1/2 Tassen Tomatensaft
  • 8 Esslöffel Olivenöl plus 1/2 von 1 Glas Wasser
  • Salz und Pfeffer nach Belieben

Vorbereitung

  1. Wenn Sie frische Okra verwenden, legen Sie sie in eine Auflaufform, gießen Sie ein wenig Essig ein und lassen Sie sie 1-2 Stunden lang im Set.
  2. Dann fügen Sie den Rest des Gemüses hinzu. Mit Salz und Pfeffer würzen und Tomatensaft und Wasser darüber gießen. Mit den Fingern gut mischen, bis alles gut vermischt ist.
  3. Im vorgeheizten Ofen ca. 50 Minuten backen. Dienen.