Ich war überwältigt davon, wie erstaunlich diese Ausbreitung / der Sprung ausfiel. Die einzige Modifikation, die das Geschäft für mich besiegelte, war die Verwendung von geräucherten Mandeln im Pesto. Beste. Entscheidung. Je. Im Ernst, machen Sie dieses Pesto, bevor ich alle geräucherten Mandeln selbst kaufe. Obwohl dies wahrscheinlich kein direkter Ziegenkäseersatz ist, bezweifle ich, dass es irgendjemandem etwas ausmacht, da er zu beschäftigt sein wird, diese spritzige Güte einzuatmen. Wochenende hier kommen wir, Brezeln und tauchen auf die Mappe!


Pesto-Dip mit Ziegenkäse (vegan)

  • Milchfrei
  • Käse auf Nussbasis
  • Ich bin frei
  • Vegan

Zutaten

Für den Ziegenkäse:

  • 1/2 Tasse Cashewnüsse, mindestens 2-3 Stunden eingeweicht
  • Saft einer halben Limette
  • 1 Teelöffel Apfelessig
  • 1/2 Teelöffel Salz

Für das Pesto:

  • 1 Tasse Basilikum
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1/3 Tasse geräucherte Mandeln (oder normale Mandeln)
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 1/2 Teelöffel Salz

Vorbereitung

  1. Für das Pesto: In der Schüssel einer Küchenmaschine oder eines Mixers Basilikum, Knoblauch, geräucherte Mandeln, Wasser und Salz vermengen. Pürieren, bis alles glatt ist. Bei Bedarf Wasser hinzufügen.
  2. Für den veganen Ziegenkäse: In der Schüssel einer Küchenmaschine oder eines Mixers Cashewnüsse, Limettensaft, Essig und Salz vermengen. Das Püree glatt pürieren und mischen. Es kann bis zu 2-3 Minuten dauern. Bei Bedarf Wasser hinzufügen.
  3. Pesto und veganen Ziegenkäse in einer kleinen Schüssel gut mischen. Kann sofort serviert werden, aber Aromen mischen sich besser, wenn sie mindestens 2 Stunden lang gekühlt werden.

Nährwert-Information

Gesamtkalorien: 516 # Gesamtkohlenhydrate: 26 g # Gesamtfett: 42 g # Gesamtprotein: 18 g # Gesamtnatrium: 2487 g # Gesamtzucker: 4 g Hinweis: Die angegebenen Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.