Verbotener schwarzer Reis, unterlegt mit frischen Mangostücken und erfrischenden Gurken, schöne rote Paprikaschoten, mit Jalapenopfeffer gewürzt und mit Minze und etwas Limettenschale für Zitrusnoten gewürzt. Es ist auch so einfach zu machen! Innerhalb von Minuten war das Essen fertig und ich verliebte mich beim ersten Bissen in es. Ich fühlte mich energisch, erfrischt und entzückt.


Verbotener Reis-Mango-Salat (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Kalorien

108

Aufschläge

5

Kochzeit

5

Zutaten

  • 2 Tassen verbotener schwarzer Reis, gekocht und gekühlt
  • 1 1/2 Tassen reife Mangostücke
  • 1 Tasse Gurken, fein gehackt
  • 1/2 Tasse rote Paprika, fein gehackt
  • 1/2 Tasse rote Zwiebel, fein gehackt
  • 1/4 Tasse Koriander, gehackt
  • 1 Esslöffel Jalapenopfeffer, gehackt
  • 1 Esslöffel Minze, gehackt
  • 1 Teelöffel Limettenschale
  • 1 Esslöffel Limettensaft
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer

Vorbereitung

  1. Kochen Sie schwarzen Reis gemäß der Packungsanleitung.
  2. In einer Salatschüssel alle Zutaten vermengen und sehr gut mischen.
  3. Vor dem Servieren 2 Minuten ruhen lassen.

Anmerkungen

Auf Wunsch können auch Zitronenschale und Zitronensaft verwendet werden. Befolgen Sie unbedingt die Anweisungen in der Packung, um schwarzen Reis richtig zuzubereiten. Frische oder gefrorene Mangostücke können verwendet werden. Verwenden Sie keinen eingelegten Jalapeno oder den Salat, der sauer wird. Ich habe frische Jalapenopfeffer verwendet. Wenn keine Jalapenopfeffer verfügbar sind, können auch grüne Chilis verwendet werden.


Nährwert-Information

Gesamtkalorien: 541 # Gesamtkohlenhydrate: 122 g # Gesamtfett: 5 g # Gesamtprotein: 14 g # Gesamtnatrium: 2195 g # Gesamtzucker: 39 g Pro Portion: Kalorien: 108 # Kohlenhydrate: 24 g # Fett: 1 g # Protein: 3 g # Natrium: 439 mg # Zucker: 8 g Hinweis: Die angezeigten Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.