Dieses Rezept für Focaccia stammt aus Genua und ist absolut reizend. Ein geröstetes und knuspriges Fladenbrot, dessen Charakteristik die erstaunliche Verwendung einer Emulsion aus Wasser, Olivenöl und Salz ist, die unmittelbar vor dem endgültigen Aufgehen eingegossen wird. Dieses Brot entführt Sie mit einem Happen in die Landschaft Italiens.


Focaccia di Genova (vegan)

  • Milchfrei
  • High Carb Vegan
  • Ich bin frei
  • Vegan
veganes Rezept für gebratene grüne Tomaten

Zutaten

  • 1 Pfund Glutenmehl (wie Typ 00)
  • 1 1/4 Tasse warmes Wasser
  • 1/4 Tasse natives Olivenöl extra
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel getrocknete Backhefe
  • 1/4 Tasse natives Olivenöl extra
  • 1/8 Tasse lauwarmes Wasser
  • 1 Teelöffel Fleur de Sel
  • Frische Kräuter Ihrer Wahl: Rosmarin, Thymian, Oregano und / oder Basilikum

Vorbereitung

  1. In einer Schüssel Zucker, Hefe und Wasser mischen und alles gut vermischen.
  2. Mehl einfüllen und 3 Minuten kneten.
  3. Rühren Sie das Salz unter Kneten ein.
  4. Dann kneten Sie es für 10 Minuten, bis es ein glatter, weicher Teig wird.
  5. Entfernen Sie die Teigkugel auf einem eingefetteten Backblech. Mit Pergamentpapier abdecken und eine Stunde lang bei 90 ° F in einen Ofen stellen.
  6. Wenn sich das Volumen des Teigs verdoppelt hat, dehnen Sie ihn mit Ihren Handflächen (noch auf dem Backblech), um ihn zu formen.
  7. Mit ein paar Körnern Fleur de Sel bestreuen und den Teig 20 Minuten lang bei 90 ° F im Ofen gehen lassen.
  8. Den Teig sehr sanft mit den Handflächen bearbeiten, damit das Öl überall hinkommt und der Focaccia ihre endgültige Form gibt (noch auf dem Backblech).
  9. Nochmals 10 Minuten gehen lassen.
  10. Heizen Sie den Umluftofen auf 400 ° F vor.
  11. Emulgieren Sie das Wasser, Olivenöl und das restliche Salz.
  12. Stecken Sie alle paar Zentimeter ein Loch in den Teig und gießen Sie die Emulsion auf den Teig, besonders in die Löcher.
  13. 5 Minuten gehen lassen.
  14. Streuen Sie die frischen Kräuter Ihrer Wahl.
  15. Backen Sie es für 15-20 Minuten oder bis die Spitze der Focaccia goldbraun ist.