Für alle, die mehr Bohnen in ihre Ernährung aufnehmen möchten - hören Sie zu! Diese Brownies sind ein echter Gewinner! Sie sind dicht, fummelig, reich, schokoladig und völlig mehlfrei. Sie sind mit Dattelsirup gesüßt und aus Kidneybohnen hergestellt. Sie enthalten also viel Protein und sind die perfekte Wohltat für Ihre Naschkatzen.


Flourless Walnut Kidney Bean Brownies (vegan, glutenfrei)

  • Milchfrei
  • Glutenfreie Rezepte
  • High Protein
  • Vegan
  • Ohne Weizen

Kalorien

94

Aufschläge

20

Kochzeit

30

Zutaten

  • 1 14-Unzen-Dose Kidneybohnen
  • 1/2 Tasse Kakaopulver
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/3 Tasse Kokosnusszucker oder weniger, wenn Sie weniger Zucker wollen
  • 1/8 Tasse Naturdattelsirup oder 3 Medjool-Datteln
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 2 Leinsameneier (1 Esslöffel gemahlener Leinsamen plus 3 Esslöffel Wasser pro Ei)
  • 1/3 Tasse Walnussstücke
  • Eine Prise Himalaya-Salz
  • 1/4 Tasse geschmolzenes Kokosöl
  • 2-3 Esslöffel vegane Schokoladenstückchen (optional)

Vorbereitung

  1. Heizen Sie den Ofen auf 345 ° F vor.
  2. Die Kidneybohnen abtropfen lassen und abspülen. Die Bohnen und die restlichen Zutaten, mit Ausnahme der Schokoladenstückchen, in einen Schnellmixer geben und mischen, bis sie vermischt sind.
  3. Eine Brownie-Pfanne mit Pergamentpapier auslegen und die Teigmischung einfüllen.
  4. Den Teig gleichmäßig verteilen und die Schokoladenstückchen darauf legen.
  5. Ca. 30 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen, bevor in Quadrate geschnitten wird.

Nährwert-Information

Gesamtkalorien: 1884 # Gesamtkohlenhydrate: 200 g # Gesamtfett: 97 g # Gesamtprotein: 54 g # Gesamtnatrium: 1228 mg # Gesamtzucker: 103 g Pro Portion: Kalorien: 94 # Kohlenhydrate: 10 g # Fett: 5 g # Protein: 3 g # Natrium: 61 mg # Zucker: 5 g Hinweis: Die angezeigten Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.