Ich habe eine wirklich dicke und cremige Tahini / Kreuzkümmel / Petersilie-Sauce zu diesen köstlichen, im Ofen gerösteten Auberginenscheiben gemacht und lecker!


Auberginenscheiben mit Tahini-Kreuzkümmelsauce (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Zutaten

Für die Aubergine:

  • 3 mittelgroße Auberginen
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Eine Prise Meersalz
  • 1 Knoblauchzehe, super fein gehackt
  • Frische Petersilie zum Servieren, gehackt

Für die Soße:

  • 1 Teelöffel Olivenöl für die Pfanne
  • 1 kleine rote Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 5 oder 6 Stiele frische Petersilie, gehackt
  • 1 Tasse ungesüßte Milch
  • 3/4 Tasse Olivenöl
  • 1 Teelöffel Tahini plus mehr nach Geschmack
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel plus mehr nach Geschmack
  • 1 Teelöffel Agavennektar plus mehr nach Geschmack
  • 1/3 Teelöffel Salz und mehr nach Geschmack

Vorbereitung

  1. Drehen Sie den Ofen auf 350 ° F. Während es aufgeheizt wird, schneiden Sie die Aubergine der Länge nach in 1/4-Zoll dicke Scheiben. Legen Sie sie auf ein Backblech, tropfen Sie das Olivenöl darüber und streuen Sie das Salz und den gehackten Knoblauch darüber. Im Ofen 15-25 Minuten backen, bis sie weich und ein wenig braun und knusprig sind.
  2. In der Zwischenzeit die Sauce zubereiten. In einer Pfanne 1 Teelöffel Olivenöl, die gehackten roten Zwiebeln, den Knoblauch und die Petersilie dazugeben und 3-4 Minuten bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren braten. Die Zwiebeln sollten weich und goldgelb sein.
  3. Während Sie auf die Zwiebel / Knoblauch / Petersilie-Mischung warten, bereiten Sie den Boden der Sauce vor. Gießen Sie die Sojamilch in einen Mixer und geben Sie das Olivenöl langsam hinzu, während Sie es mit hoher Geschwindigkeit laufen lassen. Der langsame Prozess hilft, die Sauce zu verdicken, nehmen Sie sich also Zeit.
  4. Fügen Sie die Zwiebel / Knoblauch / Petersilie-Mischung in den Mixer, sowie die Tahini, Kreuzkümmel, Agavennektar und das Salz. Lassen Sie den Mixer noch einmal eine Minute lang laufen, bis die Sauce vollständig glatt ist. Probieren Sie und passen Sie die Gewürze nach Bedarf an. In eine Servierschüssel im Kühlschrank geben, wo es sich weiter eindickt. Wenn die Aubergine fertig ist, mit Sauce servieren und mit viel frisch gehackter Petersilie garnieren.

Nährwert-Information

Gesamtkalorien: 1774 # Gesamtkohlenhydrate: 31 g # Gesamtfett: 185 g # Gesamtprotein: 6 g # Gesamtnatrium: 1466 g # Gesamtzucker: 14 g Hinweis: Die angegebenen Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.