Cremige Sauce mit einer schönen, knusprigen Beschichtung auf dem Tofu, kombiniert mit den erstaunlichen Aromen von Salbei und Pilz: Dieses Rezept ist ein wahr gewordener Traum!


Champignon-Penne mit Thymian-Krusten-Tofu (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan
  • Vitamin C

Aufschläge

2

Zutaten

  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 4-6 Knoblauchzehen, gehackt / zerdrückt / fein gehackt
  • 6 fette Pilze, in Scheiben geschnitten
  • 2 Esslöffel Mehl oder Verdickungsmehl
  • Spritzer Weißwein (optional)
  • 1 Tasse milchfreie Milch
  • 1/4 Tasse vegane Käseschnitzel (schmelzig!) Oder Nährhefe
  • Handvoll frische Petersilie, gehackt
  • eine halbe Tofu-Packung zu 14 Unzen, gepresst und in kleine Steaks geschnitten
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 2 Esslöffel Polenta
  • Salz und Pfeffer
  • genug penne für zwei
  • Olivenöl

Vorbereitung

  1. Beginnen Sie, eine Pfanne mit Salzwasser für die Pasta zu erhitzen. In einer kleinen Schüssel Thymian, Polenta, Salz und Pfeffer vermengen.
  2. Schalten Sie die Hitze sowohl auf eine Bratpfanne als auch auf eine Pfanne / Bratpfanne. Tauchen Sie den Tofu in Olivenöl und bestreichen Sie ihn mit der Thymian-Polenta-Mischung. Setzen Sie den Tofu in die Bratpfanne, um zu kochen; Sie müssen diese nach der Hälfte des Garens der Pilzsauce wenden!
  3. Zwiebel und Knoblauch in etwas Öl kochen, bis sie weich werden. Fügen Sie die gehackten Pilze hinzu und warten Sie, bis auch sie weich werden. Mehl einrühren und gut mischen.
  4. Wenn Sie Weißwein verwenden, fügen Sie ihn hinzu und rühren Sie ihn gut um. Fügen Sie die milchfreie Milch hinzu, reduzieren Sie die Hitze und lassen Sie die Sauce eindicken.
  5. Wenn die Nudeln fast gar sind, die gehackte Petersilie und die Käseschnitzel oder die Nährhefe untermischen und die Hitze abstellen.
  6. Die Nudeln abgießen und gut mit der Pilzsauce vermengen. Mit dem verkrusteten Tofu darüber servieren.