In vielerlei Hinsicht sollten Orange und Kaffee sein. Beide sind sauer mit kontrastierenden Aromen, die sich gegenseitig ergänzen. Orange ist süß und zitrisch, während schwarzer Kaffee köstlich bitter ist. Wenn Kaffee und Orange wie in dieser Marmelade zusammenkommen, entsteht ein komplexer Balanceakt. Diese leicht zuckersüße Marmelade ist eine großartige Ergänzung zu Ihrem Frühstück, in dem Sie sie auf Toastbrot verteilen oder Ihrem morgendlichen Haferflocken einen Löffel hinzufügen können.


Kaffee Orangen Chia Marmelade (Vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Zutaten

  • 4 mittelgroße Orangen, in Würfel geschnitten (ob Sie die Haut entfernen oder nicht, hängt vom persönlichen Geschmack ab)
  • 1/2 Teelöffel Ingwerpulver oder ein 1-Zoll-Stück frischer Ingwer
  • 2 Teelöffel Instantkaffee oder 1 Schuss Espresso
  • 3-4 Teelöffel Ahornsirup oder Agavennektar
  • 2 Esslöffel Chiasamen

Vorbereitung

  1. Fügen Sie in einem Topf die Orangen, Ingwer, Kaffee, Ahornsirup / Agavennektar und einen Spritzer Wasser hinzu, um den Boden der Pfanne zu bedecken.
  2. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und dann etwa eine Stunde köcheln lassen, oder bis die Orange vollständig abgebaut ist und die Rinde leicht durch Eindrücken mit einem Holzlöffel gebrochen werden kann.
  3. Sobald der größte Teil der Flüssigkeit verdunstet ist, nehmen Sie sie vom Herd, nehmen Sie den frischen Ingwer heraus, wenn Sie ihn verwenden, und geben Sie ihn in einen Mixer.
  4. Pulse es zu welcher Konsistenz du Marmelade magst, gieße es dann in die Marmeladengläser und lasse es im Kühlschrank fest werden.

Anmerkungen

Dieses Rezept reicht aus, um 2 Marmeladengläser zu füllen. Wenn Sie die Marmelade für eine Weile aufbewahren möchten, sterilisieren Sie die Gläser, bevor Sie sie verwenden, indem Sie sie vor dem Befüllen in heißem Wasser kochen.