Dieses tropische Dessert mit reichem Kokosgeschmack und süß-sauren Passionsfrucht-Toppings erinnert an den Sommer in einer Auflaufform.


Coconut Panna Cotta (vegan, glutenfrei)

  • Milchfrei
  • Glutenfreie Rezepte
  • Getreidefreie Rezepte
  • Ich bin frei
  • Vegan
  • Ohne Weizen
gerösteter Lauch und Blumenkohl

Kalorien

242

Aufschläge

4

Kochzeit

7

Zutaten

  • 1 und ¾ Tassen vollfette Kokosmilch (Licht wird auch funktionieren, aber der Geschmack und die Konsistenz ist bei weitem nicht so gut)
  • ein kleines bisschen weniger als ½ Teelöffel Agarpulver
  • 2 Esslöffel Ahornsirup oder ein anderes Süßungsmittel Ihrer Wahl
  • 1 Passionsfrucht zum Garnieren (oder eine andere tropische Frucht)

Vorbereitung

  1. Kokosmilch, Agarpulver und Süßstoff in einem Topf vermengen und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen.
  2. Etwa 3 Minuten kochen lassen, dann die Heizung ausschalten und etwas abkühlen lassen (die Mischung wird an dieser Stelle nicht eingedickt aussehen, aber keine Sorge!)
  3. In 4 kleine Auflaufförmchen gießen und einige Stunden kalt stellen. (Wenn Sie die Panacotta zum Servieren aus den Auflaufförmchen nehmen möchten, vergessen Sie nicht, sie gründlich einzufetten, bevor Sie die Mischung einfüllen.)
  4. Die Panna Cotta wird im Kühlschrank zu einer cremigeren Konsistenz eingedickt.
  5. Mit Maracuja oder einer anderen tropischen Frucht garnieren.
  6. Genießen!

Nährwert-Information

Gesamtkalorien: 966 # Gesamtkohlenhydrate: 46 g # Gesamtfett: 84 g # Gesamtprotein: 0 g # Gesamtnatrium: 115 g # Gesamtzucker: 33 g Pro Portion: Kalorien: 242 # Kohlenhydrate: 12 g # Fett: 21 g # Protein: 0 g # Natrium: 29 mg # Zucker: 8 g Hinweis: Die angezeigten Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.