Zimt ist eines dieser magischen Gewürze, die einfach zu allen möglichen Dingen passen. Süße Sachen bekommen einen kostenlosen Kick und herzhafte Gerichte lieben die Komplexität, die sie mit sich bringen. Kannst du sagen, ich liebe Zimt? Am liebsten benutze ich es in diesen süßen, beruhigenden Scones. Voller Pekannüsse und reichem Ahorngeschmack - der Zimt verbindet das Ganze. Mit etwas Zucker bestäuben und los geht's!


Zimtzucker-Ahorn-Scones mit Pekannüssen (vegan)

  • Milchfrei
  • Ich bin frei
  • Vegan

Aufschläge

8

Zutaten

Scones:
  • 2 Tassen Vollkornmehl
  • 1 EL Pfeilwurzelpulver
  • 2 EL Flachsmehl
  • 1 EL gemahlener Zimt
  • ½ TL Backpulver
  • ½ TL Salz
  • 1 Tasse milchfreie Milch (ich habe Soja verwendet)
  • 1 EL Apfelessig
  • ¼ Tasse reiner Ahornsirup
  • ½ Tasse gehackte rohe Pekannüsse
Zimt Zucker Topping:
  • zu gleichen Teilen gemahlener Zimt und Zucker (mit Bio-Zucker vegan halten)

Vorbereitung

  1. Ofen vorheizen auf 400 Grad F.
  2. Legen Sie eine 9-Zoll-Runde Kuchenform mit Pergamentpapier und beiseite.
  3. Machen Sie Ihren Zimtzucker Topping: Fügen Sie 1-2 Esslöffel Zimt und Zucker hinzu und mischen Sie gut. Beiseite legen.
  4. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Pfeilwurzelpulver, Flachsmehl, Zimt, Backpulver und Salz verquirlen.
  5. In einer großen Schüssel Nichtmilch und Apfelessig schaumig rühren (sollte nur einige Sekunden dauern). Den Ahornsirup dazugeben und erneut verquirlen.
  6. Rühren Sie die feuchten Zutaten in die trockenen, bis sie gerade kombiniert werden. Die gehackten Pekannüsse einrühren.
  7. Verteilen Sie den Teig gleichmäßig in der mit Pergament ausgekleideten Kuchenform. Mit etwas Zimtzucker bestreuen ... so viel du willst ... Ich habe ungefähr 2 EL meiner Mischung verwendet.
  8. 13-15 Minuten backen, bis ein Zahnstocher sauber herauskommt.
  9. Auf einem Rost einige Minuten abkühlen lassen, bevor in 8 einzelne Scheiben geschnitten wird.