Diese Bananenplätzchen sind mit Eiweiß, Samen, Hafer und Vollkornprodukten gefüllt, damit ein Keks einige ernsthafte gesundheitliche Vorteile bietet. Sie sind die gesündesten Frühstückskekse ... aller Zeiten! Sie sind sowohl glutenfrei als auch raffiniert zuckerfrei, was sie auch zu einem großartigen Snack macht!



Chiasamen- und Bananenfrühstückskekse (vegan)

  • Milchfrei

Kalorien

75

Aufschläge

10

Kochzeit

20

Zutaten

Für die Kekse:

  • 2 Bananen (klein püriert reif)
  • 1 Tasse Hafer
  • 1 1/2 Teelöffel Zimt
  • 2 Esslöffel gemahlener Leinsamen
  • 1 Esslöffel Chiasamen
  • 1/4 Teelöffel Meersalz
  • 3 Esslöffel Bananen-Protein-Shake (könnte mit Milch untergehen)
  • Ein halber Messlöffel pflanzliches Vanilleproteinpulver (optional)


Für den Nieselregen:

  • 1/2 Tasse Erdnusspulver
  • 3/4 Tasse ungesüßte Mandelmilch

Vorbereitung

Für die Kekse:
  1. Ofen auf 350 ° F vorheizen.
  2. Legen Sie ein Backblech mit einer Silikonmatte oder Pergamentpapier aus.
  3. In einer großen Schüssel die Banane zerdrücken. Die restlichen Zutaten einrühren.
  4. Mit einer kleinen Keksschaufel den Teig in 12 Hügel schaufeln. Mach dir keine Sorgen über den Abstand, sie verbreiten sich nicht, wenn sie gebacken werden.
  5. Flache jeden Keks auf ungefähr ¼ Zoll.
  6. Backen Sie die Kekse für 13-15 Minuten oder bis die Kekse etwas fest sind, aber sich weich anfühlen.
  7. Lassen Sie die Kekse auf dem Backblech ca. 5 Minuten abkühlen und legen Sie sie dann auf einen Rost.
Für den Nieselregen:
  1. In einer kleinen Schüssel das Erdnussmehl mit 1/4 Tasse Milch glatt rühren. Fügen Sie mehr hinzu, wenn Ihre zu dick ist.
  2. Niesel jeden Keks.
  3. In einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

Nährwert-Information

Pro Portion: Kalorien: 75 # Kohlenhydrate: 9 g # Fett: 2 g # Protein: 4 g # Natrium: 13 mg # Zucker: 3 g Hinweis: Die angegebenen Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.