Tief durchatmen. Kannst du den Duft von Karamell riechen und die herannahende Luft fallen lassen? Eines der größten Geschenke an diesem Rezept ist, dass Ihr Zuhause nach A-MAZ riecht! Halten Sie Ihre Kinder von der Küche fern und gehen Sie beim Zubereiten des Karamells vorsichtig vor. Es ist leicht zu machen, aber es wird heiß. Es ist die Mühe wert, es selbst zu machen. Nichts kann diese Art von Liebe in einem Gericht ersetzen. Das Senden des fröhlichen, klebrigen, zähen Karamells lächelt Ihnen zu!


Karamell-Äpfel (vegan)

  • Kinderfreundlich
  • Vegan

Aufschläge

10 Karamelläpfel

Zutaten

  • 1 Tasse veganer Butterersatz, ich habe Earth Balance Organic Whipped Buttery Spread verwendet
  • 2 Tassen Rohrzucker
  • 2 Tassen Mandelmilch
  • 1 Tasse leichter Bio-Maissirup (Bio empfohlen, um gentechnisch veränderten Mais zu vermeiden)
  • 1 Teelöffel. Meersalz
  • 1 Teelöffel. reiner Vanilleextrakt
Sie werden auch brauchen
  • 10 Keks oder Eis am Stiel
  • Süßigkeitsthermometer

Vorbereitung

  1. Ein Backblech mit einem Silpat oder Pergamentpapier auslegen, damit das Karamell nicht klebt.
  2. Stecken Sie Kekse oder Eis am Stiel in die Äpfel.
  3. In einem großen Topf bei mittlerer Hitze Butterersatz, Zucker, Mandelmilch, Maissirup und Salz hinzufügen. Wenn sich die Zutaten vermischen, erhitzen und unter häufigem Rühren zum Kochen bringen.
  4. Setzen Sie ein Bonbonthermometer ein, um die Temperatur des Karamells zu messen. Weiter kochen und rühren Sie das Karamell, bis die Temperatur 245 Grad F erreicht, weiche Kugel Bühne. Es kann eine Weile dauern, aber dieser Prozess lässt Ihr Zuhause wunderbar riechen! Bitte seien Sie vorsichtig, es ist sehr heiß.
  5. Wenn das Karamell 245 Grad F erreicht hat, vom Herd nehmen und Vanille einrühren. Rühren Sie das Karamell 1-2 Minuten lang um, damit es abkühlen und etwas eindicken kann, wodurch das Karamell etwas weniger flüssig wird.
  6. In der Nähe des Backblechs arbeiten, jeden Apfel in das Karamell tauchen, alle Seiten wenden und gleichmäßig bestreichen und dann zum Abkühlen auf das ausgekleidete Backblech legen. (* Tipp - Sie müssen schnell arbeiten, denn wenn das Karamell zu kalt wird, klebt es nicht so leicht an den Äpfeln.)
  7. Auskühlen lassen, damit das Karamell fest wird und seine Form beibehält.