Ob Herbst oder Herbst, vegane Apfeltarte ist immer eine gute Idee. Diese Torte ist eine wunderbare Art, saure Äpfel zu verwenden, und sie ist auch ziemlich gesund! Die Basis der Torte besteht aus Dinkelvollkornmehl, einer sehr alten Weizensorte mit einem milden, leicht nussigen und süßen Geschmack. Die Karamellschicht dieses Desserts wird einfach aus Datteln, Wasser und einer Prise Salz hergestellt.


Karamell-Apfel-Dinkel-Tarte (vegan)

  • Allergiefrei
  • Milchfrei
  • Kein raffinierter Zucker
  • Vegan

Kochzeit

35

Zutaten

Für die Basis:

  • 1 Tasse Dinkelvollkornmehl (oder Vollkornmehl)
  • 1/2 Tasse Milchfrei
  • 1 Esslöffel Kokosnusszucker oder Ahornsirup
  • Gesunde Prise Himalaya-Salz (oder Meersalz)
  • 1/2 Teelöffel Ingwerpulver
  • 1/4 Teelöffel Muskatnuss
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • Kokosöl zum Einfetten der Pfanne

Für die Karamellschicht:

  • 7 klebrige Datteln (einige Stunden einweichen, wenn sie getrocknet sind)
  • 3 Esslöffel Wasser (oder mehr, wenn deine Datteln nicht so weich sind)
  • Eine Prise Himalaya-Salz (oder Meersalz)

Für die Beläge:

  • Ein großer saurer Apfel
  • Einige frische Vogelbeeren (oder andere saure Beeren)
  • 1 Teelöffel Zimt

Vorbereitung

  1. Heizen Sie den Backofen auf 360 ° F vor. In einer Schüssel alle trockenen Zutaten für den Teig mischen und dann die Milch hinzufügen. Gut umrühren. Verwenden Sie Kokosnussöl, um eine 6 1/2-Zoll-Kuchenform einzufetten. Gießen Sie den Teig in die Pfanne und legen Sie ihn beiseite, während Sie die Karamellschicht vorbereiten.
  2. Um das Dattelkaramel zuzubereiten, mischen Sie die Datteln, das Wasser und das Salz in einem Mixer, bis sie glatt sind. Mit der Gabel das Karamell in den Teig einrühren.
  3. Den Apfel schälen und in halbmondförmige Stücke schneiden. Setzen Sie die Apfelstücke auf den Teig - füllen Sie die Kuchenform Kreis für Kreis ausgehend vom Rand und in die Mitte.
  4. Die Torte mit Zimt und frischen Vogelbeeren belegen. In den Ofen geben und ca. 35 Minuten backen.

Nährwert-Information

Gesamtkalorien: 1005 # Gesamtkohlenhydrate: 253 g # Gesamtfett: 3 g # Gesamtprotein: 20 g # Gesamtnatrium: 1136 g # Gesamtzucker: 144 g Hinweis: Die angegebenen Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.